Zwei Salzburger von Lawine mitgerissen

(Symbolfoto) Zwei Skitourengeher wurden von einem Schneebrett mitgerissen, sie sind unverletzt.
  • (Symbolfoto) Zwei Skitourengeher wurden von einem Schneebrett mitgerissen, sie sind unverletzt.
  • Foto: Christoph Novin
  • hochgeladen von Trisha Augusta Rufinatscha

TENNENGAU (tru). Beim Skitourengehen von Abtenau in Richtung Tennengebirge haben am Freitag zwei Salzburger ein Schneebrett losgetreten. Sie waren auf dem Weg zum Fritzerkogel, als sie auf etwa 2000 Metern Seehöhe von den Schneemassen erfasst wurden und 100 Meter mitgerissen wurden. Wie die Polizei berichtete blieben sie unverletzt, befreiten sich selbst aus dem Schnee und fuhren ins Tal.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen