KOMMENTAR von Theresa Kaserer

Wie hat Golling das geschafft? Da grundelte die 4.273 Einwohner-Gemeinde jahrelang bei den Nächtigungszahlen irgendwie so mit, aber plötzlich schoss sie davon.
Ein Plus von 115,1 % ergab sich im Jänner 2016 im Vergleich zum Vorjahr. 3.548 Übernachtungen wurden im Jänner 2015 gezählt, heuer waren es 7.632.

Wie kann das geschehen, dass heuer gleich um 4.084 Gäste mehr ankamen? Die Redaktion hat bei Bürgermeister Anton Kaufmann nachgefragt: Toni, was habt ihr denn für eine neue Attraktion in Golling, von der wir noch nichts wissen, die aber Massen an Touristen anzieht?
Er druckste ein bisserl herum und meinte dann: "Ach nichts, aber wir sind den Betrieben wegen ihrer Anmeldemoral auf die Füße gestiegen."

Ach so, da wurden früher einfach ein paar Gäste unter den Tisch gekehrt. Vielleicht sollten das andere Gemeinden auch machen. Wer weiß, was da unter den Tischen noch hervorkommt.

Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.