Jugendarbeit in Hallein
Graffitiprojekt mit Streetwork und Zone11

6Bilder

Im November konnten Streetwork und das Jugendzentrum Zone11, durch die Unterstützung der Stadtgemeinde Hallein, ein Graffiti Projekt mit Halleiner Jugendlichen verwirklichen. Die Jugendlichen im Alter von 12 bis 18 Jahren hatten die Möglichkeit eine Fußgängerunterführung am Ahauserweg zu verschönern. Unter dem Motto „We are Heroes of Hallein“ gestalteten sie sowohl einen Schriftzug sowie verschiedene Superhelden. Gerade in Coronazeiten sind Freizeitaktivitäten für Jugendliche eine gelungene Abwechslung: Das Projekt bat ihnen auch eine Chance andere Jugendliche kennen zu lernen. Die Jugendlichen sind sehr stolz auf das Endergebnis.

Streetwork und Zone11 sind beide für die Jugendlichen in Hallein da. Streetwork Hallein ist eine Einrichtung der Caritas und bietet professionelle und natürlich kostenlose Beratung zu allen Themen die Jugendliche beschäftigen. Die sozialarbeiterische Methode `Streetwork` ist aufsuchende soziale Arbeit im niederschwelligen Bereich. Das bedeutet, dass die jugendlichen KlientInnen dort aufgesucht werden wo sie sich aufhalten. Dabei steht „die Straße“ als Synonym für die Lebenswelten der Jugendlichen. Hilfe wird also direkt vor Ort angeboten, dadurch müssen die KlientInnen keine Hürden überwinden um zu Informationen oder Hilfestellungen zu gelangen. Die Arbeit richtet sich an Einzelpersonen und Gruppen, die das bestehende Hilfesystem nicht in Anspruch nehmen oder nehmen können bzw. durch bestehende einrichtungsgebundene Angebote nicht oder nicht ausreichend erreicht werden. Wer nicht gerne allein zu Behörden, der Polizei , dem AMS etc. geht, kann von den StreetworkerInnen begleitet werden. Dabei kann man sich auch anonym an die StreetworkerInnen wenden, die natürlich Vertraulichkeit garantieren.

Damit der Spaß nicht zu kurz kommt gibt es immer wieder verschiedenste Projekte und Aktivitäten, wie Turniere oder den Graffitiworkshop. Durch das Graffitiprojekt konnten Streetwork und Zone11 bekannte Jugendliche motiviert werden, jedoch auch der Zugang zu neuen Jugendlichen erreicht werden. So nahmen ca. 25 Jugendliche an den einzelnen Tagen des Workshops teil. Die Künstlerin Soma hat den Jugendlichen innerhalb eines dreitägigen Workshops sowohl die Geschichte, als auch die Grundlagen des Graffiti sprayen, beigebracht. Somit erhielten die Jugendlichen einen Einblick in die Subkultur von Hip-Hop. Soma war zeitlich flexibel um möglichst viele Jugendliche zu erreichen.

Streetwork und ZOne11 sind auch im Lockdown für euch telefonisch erreichbar!
Unsere Kontaktdaten:

Street Work
Riiter-von Schwarz Straße 8, 5400 Hallein
Mobil: 0676/848210-385 oder -386 oder -387
Streetwork.hallein@caritas-salzburg.at

Zone 11
Mauttorpromenade 11, 5400 Hallein
Mobil: 0699 11060677
Office@zone11.at

Tamara SOMA Volgger
Halleiner Landesstraße 5, 5411 Oberalm
Mobil: +43 664 1653990
Mail: office@soma-art.net

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen