Der FC Puch muss absteigen

Puch:
Nun ist es amtlich. Alle Anstrengungen in den letzten Wochen haben sich für den FC Puch leider nicht gelohnt. Die Pucher müssen nach der 0:4 Niederlage gestern im Nachtrag gegen Wals runter in die 1.Landesliga. Eine Runde vor Saisonschluss ist für die Pucher nichts mehr zu retten.

Derzeit bestehen alle drei Absteiger aus Tennengauer Mannschaften. Neben dem FC Hallein und dem FC Puch sitzt auch die Union Hallein noch auf dem Schleuderstuhl. Die Union kann es aus eigener Kraft noch schaffen, sind punktgleich mit Berndorf und müssen in der letzten Runde auf einen Umfallet der Berndorfer hoffen, selbst aber einen Sieg einfahren. Bei einer Niederlage von Berndorf wurde auch ein Remis reichen für den Klassenerhalt in der Salzburger Liga. Es wird ein spannendes Wochenende werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen