Gekonnte Schulterwurftechnik

Dieser Anblick dürfte die Damenwelt beim Hochschaufler begeistert haben.
2Bilder
  • Dieser Anblick dürfte die Damenwelt beim Hochschaufler begeistert haben.
  • Foto: JC Hallein
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

KUCHL (tres). Beim Schaufei-Ranggeln (eine Art des Ringens) der Jadorfer Stammtischrunde „Trinkts enk zam“ unter der bewährten Leitung von Herbert Klabacher auf dem Plateau oberhalb des Alpengasthofes Hochschaufler in Kuchl/Gasteig wurden dem Publikum spannende Kämpfe um den begehrten Titel des „Schaufei-Hogmoar“ geboten.

Nach drei beeindruckenden Siegen in der Vorrunde stand Judoka Julian Hamernik im Finale dem ehemaligen Spitzenringer Herbert Klabacher gegenüber.

Gute Nachwuchstalente
Hamernik ließ seinem Finalgegner keine Chance und konnte ihn nach kurzer Kampfzeit mit der Judotechnik HaraiGoshi bezwingen. Hamernik wurde somit erstmals „Schaufei-Hogmoar“ und freut sich über seine erste „Hogmoar-Fahne“. Einen dritten Platz erkämpfte sich Alex Hager von der Selbstverteidigungsgruppe Adnet.

Die Schülerklasse (Jahrgang 1999-2000) dominierte Judoka-Nachwuchstalent Martin Ramsauer. Ringertalent und Jugendstaatsmeister Robert Seywald aus Kuchl gewann in der Jugendklasse (1997-1998) sämtliche Kämpfe mit sehenswerten Würfen und seinen Bodentechniken.

Dieser Anblick dürfte die Damenwelt beim Hochschaufler begeistert haben.
Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.