Judoclub Hallein/Tennengau
Lukas Wiedemann gewinnt den Austria-Cup 2019

4Bilder

Der Wettkampf fand in Zeltweg in der Steiermark statt.

HALLEIN. Der Judoverein ASKÖ Zeltweg organisierte am kürzlich das 14. Internationale Zeltweger Judoturnier für Judokas der Altersklassen U12, U14, U16. Ein starkes Teilnehmerfeld von ca. 740 Sportlern aus 15 Nationen kämpfte um die Trophäen. Der Judoclub Hallein-Tennengau reiste mit drei Kämpfern zu diesem Turnier an.

In der Kategorie U14, Gewichts-Klasse -50kg, zeigte Lukas Wiedemann enormen Kampfgeist, variantenreiches Judo und konnte all seine vier Vorrundenkämpfe vorzeitig mit Ippon gewinnen. Der Finalkampf gegen den Italiener Lorenzo Toniato verlief in der regulären Kampfzeit ausgeglichen. Im Golden Score konnte Lukas seine Kondition mit ständigen Angriffen unter Beweis stellen, wodurch sich der Italiener zwei Shidos einhandelte. Mit einem blitzschnellen, tiefen Morote Seonage konnte Lukas einen wunderschönen Wurf landen und holte sich somit den Turniersieg in dieser stark besetzten Gewichtsklasse.
Lukas Promock und Fabio Rettenbacher hatten leider Pech und schieden in der Vorrunde aus.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Karina Langwieder aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.