Marcel Hirscher führt mit 92 Punkte Vorsprung

CRANS-MONTANA/ANNABERG (hm). Nicht ganz nach Wunsch startete Marcel Hirscher in die Weltcupbewerbe am Wochenende in Crans-Montana.

Der Annaberger ging am Freitag erstmals nach zwei Jahren - Dezember 2009 in Val d‘Isere - an den Start eines Super G und blieb als 34. ohne Punkte. Auf ein Antreten im zweiten Super G tags darauf verzichtete er und konzentrierte sich dafür auf den Riesentorlauf am Sonntag. Und der wurde zum Hundertstel-Krimi.

Nach einer hauchdünnen Halbzeitführung von 0,02 Sekunden musste sich Hirscher im zweiten Durchgang nur Massimiliano Blardone um 0,16 Sekunden geschlagen geben. Im Weltcup baute der Annaberger die Führung auf Ivica Kostelic auf 92 Punkte aus.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Johann Hummel aus Tennengau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.