Enduro-Weltmeisterschaft
Michael Walkner will Weltmeister werden

Michael Walkner peilt den Weltmeistertitel an.
  • Michael Walkner peilt den Weltmeistertitel an.
  • hochgeladen von Josef Wind

ADNET. Michael Walkner, der 23-jährige Hard Enduro-Pilot, steigt in dieser Saison offiziell als Test- und Entwicklungsfahrer für das GASGAS Factory Team ein und seit Jänner geht der Adneter mit einem Red Bull – Helm auf Punktejagd der FIM Hard Enduro World Championship. Es wird nun die WESS (World Enduro Super Series), welche drei Jahre ohne Weltverband ausgetragen wurde, von der FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme) aufgenommen und zur offiziellen Hard Enduro Weltmeisterschaft erklärt. Walkner zählt in seiner noch jungen Karriere bereits zur absoluten Weltspitze und ist top motiviert. „Längerfristiges Ziel ist es natürlich, Weltmeister zu werden“, so Walkner. Die Werksunterstützung und neue Partner ermöglichen nun den nächsten Schritt. „Insgesamt drei Jahre haben wir intensiv an dem Projekt „Walkner Hard Enduro“ gearbeitet und große Fortschritte erzielt. Dabei haben wir unser Team, zu dem mein Vater, meine Mutter und mein Bruder gehören, bewusst klein gehalten, um schnelle Entscheidungen treffen zu können. Das hat sich bewährt. Nun gilt es, die nächsten Herausforderungen zu meistern“, ist Walkner optimistisch. Die Corona-Lockdowns nutzte der Tennengauer vorwiegend, um seinen Körper auf einen höheren Level zu bringen. Kraft und Ausdauertraining gehören zum Alltag und seit Anfang Februar auch wieder das Motorradtraining forciert. So wurde vergangene Woche erstmals mit dem Werksteam und Andrea Veroan, dem aktuellen Classic Enduro E1 Weltmeister, in Italien getestet. Die Hard Enduro-Saison beginnt erst Anfang Mai in Lagares (Portugal). Michael Walkner nimmt zur Vorbereitung an Classic Enduro-Rennen teil. Anfang März in Passirano (Brescia) und Ende März in Custonaci (Sizilien), die zur internationalen italienischen Meisterschaft zählen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen