Ringen: Staatsmeisterkrone für Josef Siller

Josef Siller (blauer Dress) setzte sich im Finale nach hartem Kampf durch.
  • Josef Siller (blauer Dress) setzte sich im Finale nach hartem Kampf durch.
  • Foto: Foto: Privat
  • hochgeladen von Johann Hummel

BAD VIGAUN/INNSBRUCK (hm). Er hat bereits Erfahrungen bei den "Großen" in der Nationalliga gesammelt und im Nachwuchsbereich ist Josef Siller nur schwer zu besiegen. Den Höhepunkt in seiner noch jungen Laufbahn setzte er aber am Samstag bei den Staatsmeisterschaften in der allgemeinen Klasse im gr.-röm. Stil.

Drei Siege bis zum Titel

Der Jugendliche ging in der Klasse bis 59 kg an den Start und besiegte zum Auftakt Kadersportler Raul Häusle nach hartem Kampf 7:3. Im Halbfinale ließ Siller Timon Halswanter (Inzing) keine Chance und gewann vorzeitig mit 8:0.
Im Finale wartete mit Raphael Jäger ein harter Brocken, den der 16-Jährige noch nie besiegen konnte. Die beiden lieferten sich ein Duell auf des Messers Schneide. Zwischenzeitlich lag der Tennengauer mit 5:10 im Rückstand. Dank einer außerordentlichen Leistung konnte er den Kampf noch drehen, und ging mit 13:10 als Punktesieger von der Matte. Betreuer Josef Schnöll war von der Leistung seines Schützlings äußerst angetan: "Josef hat heute zum richtigen Zeitpunkt sein Leistungspotenzial voll abrufen können und hat verdient den Titel eingefahren."
Vereinskollege Robert Seiwald verlor nach einem klaren Auftaktsieg gegen Titelverteidiger Christoph Burger nach Punkten. Da sich dieser in weiterer Folge verletzte, blieb Seiwald die Möglichkeit über die Hoffnungsrunde noch eine Medaille zu holen, verwehrt.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen