Ringernachwuchs der KG Vigaun/Abtenau sichert Platz fünf ab

BAD VIGAUN (hm). Nach einer 24:13 Niederlage am Vortag gegen Leader AC Wals wurden die Nachwuchsringer der KG Vigaun/Abtenau tags darauf ihrer Favoritenrolle gerecht. Gegen Schlusslicht TSV Trostberg setzte sich die Mannschaft, rund um Trainer Nikolov Koce, mit 23:16 durch und feierte den vierten Erfolg in der laufenden Meisterschaft der Schüler-Grenzlandliga. Thomas Siller, Thomas Eibl, Alexander Seiwald, Jakob Pichler, Jakob Rosenauer und Josef Siller gewannen dabei ihre Kämpfe.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen