Ringernachwuchs kommt immer besser in Fahrt

Gegen Traunstein steuerte Alexander Seiwald zwei Siege bei. Er gewann gegen seine Gegner jeweils klar mit 4:0.
  • Gegen Traunstein steuerte Alexander Seiwald zwei Siege bei. Er gewann gegen seine Gegner jeweils klar mit 4:0.
  • hochgeladen von Johann Hummel

BAD VIGAUN (hm). Steil bergauf zeigt die Formkurve der Schüler der KG Vigaun/Abtenau in der Grenzlandliga. Nach den äußerst knappen Niederlagen gegen Tabellenführer Olympic Salzburg (17:21) und Berchtesgaden (18:20) konnten gegen den TSV Traunstein die ersten vollen Punkte eingefahren werden.

Die Tennengauer behielten in einer Doppelveranstaltung zweimal die Oberhand und siegten 24:12 und 24:16. Thomas Siller, Thomas Eibl, Martin Rettenbacher, Alexander Seiwald und Christopf Pranieß gewannen beide Kämpfe.

Aufgrund der Auslosung sollte in den ausstehenden sieben Runden noch der ein oder andere Sieg eingefahren werden können und eine Platzverbesserung möglich sein. Derzeit liegen die Nachwuchsringer aus dem Tennengau auf dem sechsten Platz.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen