Sumotori eine Klasse für sich

GRAZ/TENNENGAU (hm). Die steirische Landeshauptstadt stand am vergangenen Wochenende im Zeichen des Kampfsports.
Am Samstag traf die KG Vigaun/Abtenau in der Regionalliga auf den AC Graz. Doch ohne Josef Siller, Robert Seiwald und Jonas Wenzinger war man chancenlos, zumal in der Klasse bis 77 kg die Tennengauer keinen Starter stellten.
Christoph und Andreas Pranieß kämpften zwar beherzt, sie verloren aber ihre beiden Kämpfe. Für die Einzelsiege bei der 16:26 Niederlage sorgten einmal mehr Ismail Naurdiev und Johann Wallinger, die sowohl im Freistil, als auch im gr.-röm. Stil als Sieger von der Matte gingen.

Drei Titel der Sumoringer
Tags darauf starteten Mario Frühwirth und Josef Schnöll bei der Österreichischen Sumo Meisterschaft. Frühwirth bestätigte mit Siegen im Schwergewicht und der offenen Klasse, dass er der beste Sumokämpfer in Österreich ist. Schnöll holte sich mit 52 Jahren den Sieg im Mittelgewicht.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen