Regionalität im Netzwerk
Kuchl ist Mitglied im europäischen IRE-Netz

Der IRE  Institut der Regionen Europas Vorsitzende Franz Schausberger, Europa-Gemeinderat David Wieser, Landtagsabgeortnete Josef Schöchl
  • Der IRE Institut der Regionen Europas Vorsitzende Franz Schausberger, Europa-Gemeinderat David Wieser, Landtagsabgeortnete Josef Schöchl
  • Foto: Franz Neumayr
  • hochgeladen von Daniela Jungwirth

Die Gemeinde Kuchl sieht Europa in Zukunft als einen wichtigen Partner der Gemeinden und tritt dem IRE bei.

KUCHL. Unter dem Leitspruch "Menschen vernetzen, den Dialog fördern und Regionen stärken" engagiert sich das Institut der Regionen Europas (kurz: IRE) für die Subsidiarität (Anmerkung = Selbstbestimmung, Eigenverantwortung) in Europa, fördert die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und verbindet die europäischen Regionen.

Seit Kurzem ist die Gemeinde Kuchl neues Mitglied im europäischen IRE-Netzwerk. Kürzlich fand der 17. „Salzburg Europe Summit“ unter dem Motto „Das Comeback Europas“ statt. Im Rahmen dieses internationalen Kongresses wurde auch der Beitritt der Gemeinde Kuchl zum Institut der Regionen Europas formell vollzogen.

Im Namen der Gemeinde Kuchl und des Bürgermeisters Thomas Freylinger hat der Kuchler Europa-Gemeinderat (GR) David Wieser die Beitrittsurkunde entgegengenommen. Mit dem aus vielen europäischen Regionen, Städten und Gemeinden bestehenden Netzwerk des Instituts sollen in Zukunft neue Projekte umgesetzt werden.

Netzwerk Zukunft

Gemeinderat Wieser stellte den Beitritt Kuchls zum IRE bei der Übernahme der Urkunde als ein sehr gutes Signal für die Region dar.

Für Bürgermeister Thomas Freylinger stellt das IRE einen wichtigen Netzwerkpartner für die Zukunft der regionalen Zusammenarbeit dar: "Auf europäischer Ebene ist eine gut verknüpfte Zusammenarbeit auch oder gerade in der Region zukünftig ein wichtiger Faktor. Da bietet das IRE die besten Voraussetzungen für uns Gemeinden."

Weitere Beiträge aus dem Bezirk Hallein

Weitere Beiträge aus dem Tennengau HIER
Weitere Beiträge von Martin Schöndorfer HIER

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen