Neues aus der FH
Mit dieser Brille sieht man besser

Die "Augmented Reality"-Brille hilft den Mitarbeitern in Zukunft beim Finden von Paketen.
2Bilder
  • Die "Augmented Reality"-Brille hilft den Mitarbeitern in Zukunft beim Finden von Paketen.
  • hochgeladen von Thomas Fuchs

PUCH BEI HALLEIN. Vor allem kleine und mittelständische Produktionsunternehmen stehen vor der Frage, welche digitalen Prozesse sie sinnvoll aufnehmen können, welchen Nutzen sie ihnen bringen und wie die Mitarbeiter damit zurechtkommen. Antworten darauf bekommen diese im "Digitalen Transferzentrum", das am neunten Oktober 2018 mit einer Veranstaltung an der Fachhochschule Salzburg (Campus Urstein) feierlich eröffnet wurde.

Vom Land gefördert

„Das Digitale Transferzentrum lenkt aktuelles, wissenschaftlich-fundiertes Know-how in die richtigen Bahnen und schafft eine Brücke zwischen theoretischem Wissen und praktischer Anwendung für regionale Unternehmen. Damit die Wirtschaft mit dem Tempo der globalen Digitalisierung Schritt halten kann, ist das Transferzentrum ein wichtiger Baustein“, sagte Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Das Land fördert das Zentrum als Leitprojekt der Wissenschafts- und Innovationsstrategie 2025 mit einer Million Euro.

Die "Augmented Reality"-Brille hilft den Mitarbeitern in Zukunft beim Finden von Paketen.
Landeshauptmann Haslauer zeigte sich begeistert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen