Sie schupft jetzt die zwei Filialen

HALLEIN/OBERALM. Mit 1. Februar übernahm die gebürtige Gollingerin Martina Steiner die Leitung der zwei Tennengauer Sparkassenfilialen in Hallein und Oberalm. Sie folgt damit Hans-Jürgen Kriechhammer. Die 26-jährige Betriebswirtin zu ihrer neuen Funktion: "Mit der Bestellung zur Führungskraft beginnt für mich ein neues spannendes Kapitel in meinem Berufsleben, dem ich mit Respekt und viel Freude entgegenblicke. Meine bisherigen Erfahrungen als Beraterin werde ich als Führungskraft bestmöglich zum Vorteil unserer Kunden und zur Stärkung unseres Teams weitergeben."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen