21.11.2016, 15:54 Uhr

Wallfahrtskirche Maria Ettenberg

Die spätbarocke, einschiffige Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung auf dem Ettenberg ("Almberg") wurde 1724/25 vom Berchtesgadener Fürstpropst Julius Heinrich von Rehlingen (1723 - 1732) erbaut. Sie befindet sich auf 834 Meter Seehöhe im Ortsteil Vorderettenberg.

22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
16 Kommentareausblenden
88.629
Heinrich Moser aus Ottakring | 21.11.2016 | 16:15   Melden
56.447
Ferdinand Reindl aus Braunau | 21.11.2016 | 16:40   Melden
17.459
Kurt Dvoran aus Schwechat | 21.11.2016 | 16:51   Melden
52.990
Marianne Robl aus Tennengau | 21.11.2016 | 16:56   Melden
43.009
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 21.11.2016 | 16:56   Melden
14.660
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 21.11.2016 | 16:59   Melden
52.990
Marianne Robl aus Tennengau | 21.11.2016 | 17:11   Melden
18.750
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 21.11.2016 | 17:27   Melden
52.990
Marianne Robl aus Tennengau | 21.11.2016 | 17:35   Melden
78.378
Robert Trakl aus Liesing | 21.11.2016 | 19:05   Melden
165.170
Alois Fischer aus Liesing | 21.11.2016 | 19:15   Melden
9.763
Brigitte Katzensteiner aus Liezen | 21.11.2016 | 20:06   Melden
31.134
Kaller Walter aus Innsbruck | 21.11.2016 | 20:29   Melden
27.525
Christine Stocker aus Spittal | 21.11.2016 | 21:11   Melden
31.437
Friederike Kerschbaum aus Neusiedl am See | 21.11.2016 | 21:48   Melden
40.785
Doris Schweiger aus Amstetten | 22.11.2016 | 10:21   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.