29.03.2017, 17:01 Uhr

Bärlauch und Brunnen-Kresse

Im Wald bzw. in den Auen findet man zur Zeit jede Menge Bärlauch, den wilden Knoblauch. Diesen kann man aufs Butterbrot oder Jausenbrot ( z.B. mit Wurst oder Streich- Käse) geben, auch Bärlauch-Cremesuppe sowie Bärlauch-Spinat schmecken vorzüglich und sind ausserdem gesund. Ebenfalls sehr schmackhaft ist die Brunnenkresse, welche am Rand von kleinen Bächen wächst. Diese mischt man mit Kartoffeln als Salat.
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.