25.09.2014, 11:23 Uhr

Action beim Halleiner Familientag

Vizebürgermeister Josef Rußegger und Patrizia Ebner mit einer begeisterten Mutter und ihrem Sohn beim Spielestand von Natventure. (Foto: Tschematschar)
HALLEIN (tres). Zum ersten Mal fand der Halleiner Familientag statt. Das Familienreferat des Landes hat gemeinsam mit dem Tourismusverband, dem österreichischen Integrationsfonds, dem Keltenmuseum, Natventure, Bambiniclub und dem Verein Mia viele Spielstationen für die ganze Familie in der ganzen Stadt verteilt organisiert.

Wikingerschach und Dosenwerfen

Das hieß: Wikingerschach, Leitergolf, Dosenwerfen, Wahrnehmungsspiele, Fratzenmemory oder Teamaufgaben für die ganze Familie. In der Griesenrechenbucht wurde eine große Zirkusarena geschaffen mit kostenlosem Jonglierworkshop. Zirkusspiele sorgten für viel Spaß und Unterhaltung.

„Gemeinsames Spielen mit der ganzen Familie und neue Facetten des Spielens in der historischen Altstadt Hallein kennenzulernen war das Ziel dieser Veranstaltung und ich kann sagen, dass es ein gelungener Familientag war. Ich freue mich, dass so viele Familien das Angebot in Anspruch genommen haben und einen schönen Tag in der Altstadt erlebt haben“, erklärt ÖVP-Vizebürgermeister Josef Rußegger.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.