28.11.2017, 13:23 Uhr

Alle bekamen Lust auf Schnee

Waren auch schon in Georgien auf Skitour: Fabian Vogl, Petra Eisenknapp und Klaus Kogler.

Tiefschnee ohne Ende bei der Alp-Con Cinematour im Stadtkino Hallein

HALLEIN (tres). Im Stadtkino Hallein wurde der Alp-Con Cinematour Filmblock "Snow" gezeigt. Und da bekam man wirklich Lust auf Schnee! Die Zuschauer staunten über spektakuläre Sprünge und Tiefschneeschwünge von einigen der besten Freeskiern, darunter Felix Wiemers, Roman Rohrmoser, Sam Anthamatten, Léo Slemett, Markus Eder und Lukas Ebenbichler.

"Drop Everything", "Ushba" und "Wishes & Reality" hießen die drei Kurzfilme. Fabian Vogl, Petra Eisenknapp und Klaus Kogler warteten besonders gespannt auf den Film "Ushba": "Wir waren nämlich genau zur Zeit der Dreharbeiten der Filmcrew auch in Georgien und sahen die Helikopter fliegen", erklärt Vogl.

Die Zuschauer waren begeistert. Was besonders hängenblieb? Ein Satz aus einem der Filme: Wenn du nur auf der Couch sitzt, erlebst du nichts. "Die Lust, hinauszugehen und sich selbst in den Powder zu werfen ist jetzt auf jeden Fall geweckt", meinten die Kinogäste nach der Vorführung unisono.
Das Halleiner Kinoteam Ingrid und Gregor Reiner und Metin Cetin freut sich übrigens immer über zahlreiche Gäste, z. B. am 30. November, um 18.00 Uhr bei "Die Beste aller Welten". Mehr Infos & das Programm finden Sie auf www.hallein.gv.at/Stadtkino
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.