24.11.2017, 22:47 Uhr

Aus dem Schnee ein Halali

Andrea, Peter und Cili haben ihren Ehrenbruch, eine alte Jägertradition, schon auf dem Hut befestigt.

Die Jäger feierten die Präsentation einer neuen Vereinsfahne und die Hubertusmesse.

ANNABERG (sys). Weiß tanzten die Flocken vom Himmel, als sich der Jägerverein in Annaberg auf den Kirchgang zur Hubertusmesse macht. Dem Zug voran wurde die neue Fahne des Vereins präsentiert, dahinter reihten sich unter anderem Peter Kendlbacher, Gründer und Obmann des Jägervereins Annaberg-Lungötz, Bgm. Sepp Schwarzenbacher und Gabriele Fiedler, in ihrer Funktion als Vorstandsmitglied der Salzburger Jägerschaft, ein. Nach der Messe folgten Jäger aus der gesamten Region der Einladung zum Gasthof Post, wo mit der Lammertaler Tanzlmusi und dem Hubertus Zwoagsong der Tag gemütlich ausklang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.