13.06.2017, 09:07 Uhr

"Influencer Video Con" auf der Salzburger Dult

Kreischende Fans und tolle Auftritte - am Messegelände Salzburg war einiges los.

SALZBURG (celi). Voller Neugier und Spannung warteten die zahlreichen Besucher der diesjährigen "Influencer Video Con presented by spark7" auf den Einlass in die Halle, in der sich die erfolgreichen Youtube-Stars befanden. Die kreischende Menge konnte es kaum erwarten, ihre Idole kennen zu lernen und ihre Stars hautnah zu erleben. Dann endlich war es soweit - die "Influencer Video Con" öffnete seine Pforten und die zahlreichen Fans stürmten aufgeregt Richtung Bühne.

Erfolg durch Youtube

Wie man mit Youtube richtig erfolgreich wird, wissen die "Youtube-Sternchen" auf der Salzburger Dult wohl am besten. "Es geht darum, sich kreativ zu entfalten", verrät "ChrisCross", der durch Tanzvideos bekannt wurde. Auch ist es für mache noch schwer zu realisieren, wie erfolgreich sie geworden sind, wie zum Beispiel für Kim Lianne, die 654.530 Follower auf Youtube unterhält: "Ich besitze nicht mal eigene Autogrammkarten - ich kann es einfach immer noch nicht glauben, dass manche ein Autogramm von mir möchten."

Meet&Greet mit den Stars

Selfies machen, Autogramme holen und Fragen stellen - kurz gesagt: die Teenies durften ihre Stars hautnah erleben und kennen lernen. Die Youtuber beantworteten alle Fragen aus dem Publikum und weil wir ja in Salzburg sind, durfte eines nicht fehlen: dank einem jungen, lustigen Fan durfte ein Berliner "Oachkatzlschwoaf" lernen auszusprechen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.