13.02.2017, 13:15 Uhr

Saunieren wie Cäsar, entspannen wie Cleopatra

Geschäftsführer Erik Kerwer mit Cäcilia Stöckl und Lara Schleich
Golling an der Salzach: Aqua Salza |

Am Samstag stand die das Aqua Salza in Golling ganz unter Motto "Römische Nacht"

GOLLING. (karo) Unter dem Licht des Vollmonds konnten die Besucher des Aqua Salza in Golling einen Abend der Superlative miterleben. Ganz unter dem Motto "Römische Nacht" wurde in der Therme eine atemberaubende Zeitreise zurück in die Zeit Cäsars und der Gladiatoren geboten.


Kreative Saunaabende

"Solche Themenabende entstehen aus der kreativen Zusammenarbeit meiner Mitarbeiter. Mit Livemusik, kulinarischen Besonderheiten und spektakulären Saunaaufgüssen wollen wir unseren Gästen eine Abwechslung bieten.", so Erik Kerwer, Geschäftsführer des Aqua Salza in Golling.
Nicht nur Kerzen und Dekorationen im römischen Stil, sondern auch italienische Köstlichkeiten bei Livemusik sorgten für das Wohlbefinden der Gäste sowie ein Gefühl wie in Cäsars Palast selbst.

Gaumenfreuden

Im Rahmen des saunaeigenen Restaurants sorgten die MitarbeiterInnen des Service mit einem abwechslungsreichen Menü, welches von Fisch- über Fleischgerichte, bis hin zu Salat, Käsevariationen und beeindruckenden Nachspeisen reichte, für das leibliche Wohl der BesucherInnen. Marko Govorčin, Musiker aus Leidenschaft, unterhielt die Gäste mit italienischer Livemusik und seiner musikalischen Stimme. "Es freut mich immer, wenn ich Menschen auf verschiedenen Veranstaltungen mit meiner Musik eine Freude bereiten kann.", so Marko Govorčin.

Saunameister am Werk

Für Aufgüsse der Superlative sorgten die Saunameister des Aqua Salza mit einzigartigen Showeinlagen und besonderen Aufgüssen. "Den Abend haben wir mit einer Gladiatorenshow für unsere Gäste eingeleitet. Insgesamt wird der Abend heute viel Schauspiel und Spektakel beinhalten. Dies geschieht mit unseren Kostümen, Musik und besonderen Peelings. So kann man heute ein Peeling aus Joghurt und Traubenkernen genießen, ebenso wie eines mit purem Salz.", so Saunameister Arne Wieland, welcher, ebenso wie seine KollegInnen, Feuer und Flamme für den bevorstehenden Abend war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.