01.10.2017, 19:06 Uhr

18jährige PKW-Lenkerin verletzt

Symbolfoto (Foto: Polizei)

Frau verreißt Auto, weil ihr Fahrer in Straßenmitte entgegenkommt

BAD VIGAUN/KUCHL. Eine 18-jährige PKW-Lenkerin kam vergangenes Wochenende von der Straße ab, fuhr gegen mehrere Bäume und verletzte sich unbestimmten Grades. Die Rettung brachte sie in das Unfallkrankenhaus. Die junge Frau war von Bad Vigaun in Richtung Kuchl unterwegs, als ihr ein Pkw auf der Fahrbahnmitte entgegenkam. Um eine Kollision zu verhindern lenkte sie ihren Pkw auf das rechte Fahrbahnbankett. Zu dem zweiten Lenker gab es bis Redaktionsschluss keine Hinweise. Zeugen des Unfalls werden ersucht sich bei der Polizeiinspektion Hallein unter 059133 5100 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.