06.10.2016, 13:31 Uhr

5. St. Kolomaner Mundartroas „Katznschnurrn-Wörterspurn"

Wann? 13.10.2016 20:00 Uhr

Wo? Gemeindezentrum, 5423 Sankt Koloman AT
Durch den Abend führt Manfred Baumann. Musikalische Umrahmung: St. Kolomaner Klarinettenensemble (Foto: Privat)
Sankt Koloman: Gemeindezentrum |

Für das 5. St. Kolomaner Mundartroas am Donnerstag, 13. Oktober, um 20.00 Uhr im Gemeindezentrum wurde heuer das Thema „Katznschnurrn-Wörterspurn“ gewählt.

Nun wird man sich fragen: „Wie kommt man zu so einem Titel?“ Beide Wörter stehen sinngemäß einerseits für die Tierwelt, andererseits für die Sprache.
Alle Worte, die gesprochen oder geschrieben werden, hinterlassen Spuren, positive oder negative. Worte können friedensstiftend oder aufstachelnd sein, anerkennend oder abwertend. Sie können Wärme und Geborgenheit oder Kälte und Aggression ausdrücken, können Missverständnisse aus der Welt räumen oder heraufbeschwören.

Auch der Klang der Sprache, die Tonlage und Tonlänge erzeugen Gefühle;
beruhigend wie das Schnurren einer Katze oder bedrohlich wie das Zischen
einer Schlange. Bei dieser 5. Mundartroas wird versucht, einen kleinen Einblick in die Herangehensweise der verschiedenen Dichter und Dichterinnen an die Vielfältigkeit dieses Themas zu geben. Es werden verschiedene Stilmittel verwendet, die dem jeweiligen Thema entsprechen. So werden Erlebnisse mit Tieren erzählt, Vergleiche gezogen oder Sprachspielereien dargeboten.

Mehr Veranstaltungen im Tennengau hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.