18.05.2016, 08:40 Uhr

Auf dem Weg zur Glückseligkeit

"Yoga ist keine Religion, sondern ein wissenschaftlich belegter Weg zu geistigem und körperlichem Wohlbefinden." (Foto: Verein Bliss)

Der Verein Bliss bietet Plattform für geistiges Wachstum

GOLLING (sys). Yoga, Meditation, Ayurveda - ist das etwas für weltfremde Aussteiger? "Die positive Kraft von Yoga ist wissenschaftlich belegt, somit wird Philosophie zur Wahrheit." Gerhard Trattner ist Obmann des Vereins "Bliss" mit Sitz in Bad Vigaun. Am 11. und 12. Juni veranstaltet der Verein das erste Yoga-Festival auf der Burg Golling.

Wege zum Glück

"Bliss", bedeutet so viel wie Weg zur Glückseligkeit. Und wie so oft, sind es meist viele Wege, die zum Ziel führen: "Wir folgen mit dem Verein nicht einem bestimmten Pfad", erklärt Trattner, "vielmehr bieten wir diesen als Plattform und offenes Zentrum an für Veranstaltungen, Kurse und Fortbildungen im Bereich des geistigen Wachstums und zur Förderung der Gesundheit."

Hilfe zur Selbsthilfe

Trattner, der selbst Yoga praktiziert und lehrt, trainierte unter anderem Tennisprofis und führte eine Heilpraxis für Psychotherapie in Bad Reichenhall, bevor er in Salzburg mit einem Lungenfacharzt zusammenarbeitete: "In dieser Zeit habe ich durch Praxiserfahrung Yogakonzepte weiterentwickelt", erklärt er, "Yoga ist nicht nur körperliche Übung, vielmehr sind auch Meditation, Energie- und Atemübungen wesentliche Bestandteile." Achtsamkeit ist ihm wichtig, auch im Verein: "Bliss ist Raum für Begegnungen und Hilfe zur Selbsthilfe", denn: "Aus klassischen Mustern, die einem nicht guttun, herauszugehen und Ängste aufzulösen, dazu gehört viel Mut", meint Trattner, aber: "Jeder ist Kreator seines Lebens, nützt eure Fähigkeiten", fordert er auf.

Reichhaltiges Angebot

Mittlerweile hält Gerhard Trattner Vorträge, gibt Kurse und berät Unternehmen in rechtschaffener Führung: "Mitarbeiter sind das eigentliche Kapital eines Unternehmens, effektiver Altruismus bei der Führung der Menschen steigert somit neben der Gesundheit der Mitarbeiter auch den Zusammenhalt und damit die Produktivität der Unternehmen."
Das Yoga-Festival, das in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Golling durchgeführt wird, soll Einblick bieten in die Vielfalt: "Es gibt Vorträge von Schamanen bis zu Ärzten, Workshops, Musik, Meditation und es wird gemeinsam gekocht."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.