15.02.2017, 12:39 Uhr

Besser nicht immer auf das Navi hören

Hoppala, da geht es nicht mehr weiter, musste dieser Fahrer - leider ein wenig spät - erkennen. (Foto: Privat)

Im Skigebiet Gaißau-Hintersee stand plötzlich ein Auto mitten auf der Skipiste

KRISPL-GAISSAU (tres). Was passieren kann, wenn einen das Navigationsgerät im Auto fehl leitet, das sieht man in den Bildern im Anhang.
Und die Skifahrer staunten nicht schlecht: Plötzlich stand gestern im Skigebiet Krispl-Gaißau ein Auto mitten auf der Skipiste und fuhr da hinunter.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
5.581
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 15.02.2017 | 13:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.