03.02.2018, 07:00 Uhr

Der junge Döllerer ist Koch des Jahres

Spitzenkoch Andreas Döllerer, der die "Alpine Cuisine" geprägt hat, ist nun "Internationaler Koch des Jahres". (Foto: Jörg Lehmann/Döllerer)
GOLLING. Die renommierte Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung kürte Andreas Döllerer am Wochenende zum "Internationalen Koch des Jahres". Der Spitzenkoch von "Döllerers Genusswelten" aus Golling ist der erste Österreicher, dessen kulinarisches Wirken mit diesem Titel gewürdigt wird. Bei der Verleihung in Bergisch-Gladbach steuerte er, sowie seine vier Preisträger-Kollegen, einen Gang zum Gala-Diner bei. Und zwar die "Alpine Jakobsmuschel", eine Kreation rund um eine Scheibe Ochsenmark vom Angusrind. "Von Jürgen Dollase in der FAZ ausgezeichnet zu werden, ist schon etwas, worauf ich stolz bin. Danke auch an mein Team", so Döllerer. 
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.