17.10.2014, 12:57 Uhr

"Der Winkelbauer spielt den Struwwelpeter" - ein Märchen für Erwachsene

Wann? 23.10.2014 19:30 Uhr

Wo? theaterobjekt, Davisstraße 7, 5400 Hallein AT
In Form von Tragebucheintragungen nehmen die Ereignisse ihren Lauf. (Foto: Winkelbauer)
Hallein: theaterobjekt | Jeder kennt es! Das gelbe Buch mit den dicken Seiten und den metallenen Ringen. Heinrich Hoffmanns "Struwwelpeter".

Erziehungssatire oder Horrorszenario. Irgendwo in der Mitte blieb den Musikern der Salzburger Band "Der Winkelbauer" das Kinderbuch wohl in Erinnerung. Die Kunst des Erwachsenwerdens wurde auch in deren Interpretation des Werkes zum Leitmotiv der Handlung gewählt. Äußerst geschickt wurden Hoffmanns berüchtigte Charaktere, wie z.B. der am Daumen lutschende Konrad, der fliegende Robert oder etwa die zündelnde Pauline in Szene gesetzt und den schwankenden Gefühlswelten der Adoleszenz ausgesetzt. In Form von Tragebucheintragungen nehmen die Ereignisse ihren Lauf. Und die Kinder handeln. Ehrlich und unüberlegt. Eine Wunderbare Geschichte, die von 13 gefühlvoll komponierten Musikstücken zu einem „Kinoreifen“ Showdown und einem versöhnlichen Ende getragen wird.

Mit viel Erfahrung und purer Lust am Musizieren steuert das Ensemble bestehend aus, Niclas Grundner, Klaus Trifich, Klaus Kircher, Hans Heinrich und Margarethe Hlawa-Grundner die Lieder durch den gelesenen Text. Als Erzähler wird der Journalist, Kabarettist und Autor, Manfred Baumann das Podium betreten.
Wenn sie also wissen wollen, warum der Suppenkaspar seine Suppe nicht mehr essen will, oder was der Hansguckindieluft mit seinem Blick nach oben zu finden glaubt, dann lassen sie sich in die wunderbare Welt des Winkelbauers entführen, wenn es heißt: „der Winkelbauer spielt den Struwwelpeter“.

Termin: 23. Oktober um 19.30 Uhr im theaterObjekt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.