14.02.2018, 19:11 Uhr

Die Querschläger konzertieren mit "Lungoland 2018"

Der Respekt gebietet es, Heimat in Liebe zu kritisieren. (Foto: Christine Voglreiter)

Anstatt den verklärten Blick aufzusetzen, singen die Querschläger mit Frontmann Fritz Messner bald schon wieder Tacheles.

ABTENAU. "Mit liebevollem, aber kritischem Blick auf die Heimat": So sieht sich die Querschläger Musikkapelle selber. Beim bevorstehenden Konzert am 21. April in der Volksschule Abtenau werden die oft als "Chronisten des realen Landlebens" bezeichneten Musiker ihre "20-jährige Bilanz" als "Lungoland 2018" spielen. Eine Gratwanderung zwischen satirischer Analyse, beinharter Kritik und melancholischer Liebeserklärung – musikalisch bewegt man sich vom Gstanzl über bluesige und rockige Formen und leicht jazzige Klänge bis zu Folksong und Klavierballade. 
Karten gibt es beim Veranstalter WM-Sport Abtenau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.