13.03.2017, 13:25 Uhr

Ein Paradies aus Holz

(Foto: Aqua Salza Golling)

Das Aqua Salza in Golling hat in Sachen Saunen viel zu bieten.

GOLLING (celi). Wer mag es nicht, in einer heißen Sauna zu sitzen und dank der Wärme vollkommen zu entspannen? Im Aqua Salza kann jeder leidenschaftlicher Saunagänger in einem der fünf Saunen, oder in einem der drei Dampfbäder zur Ruhe kommen.

Der afrikanische Schatz

Die Saunen im Aqua Salza bieten dank ihrer hochwertigen Materialien eine besondere Atmosphäre. "Das Besondere an unseren Saunen ist definitiv das Abachi-Holz aus Afrika", verrät Arne Wieland, Saunameister im Aqua Salza. Nicht nur, dass das Abachi-Holz im Herkunftsland schnell nachwächst, es harzt auch kaum nach und ist leicht zu pflegen. "Außerdem nimmt dieses Holz schlecht Wärme auf - während der Raum angenehm heiß wird, bleiben die Bänke gemütlich kühl zu sitzen", so der Saunameister.

Gesunde Eigenschaften

Neben dem wertvollen Abachi-Holz arbeitet das Aqua Salza in Golling auch mit einem anderen tollen Material - das Zirbenholz. Das Holz mit den gesunden Eigenschaften befindet sich in der Zirbensauna im Innenbereich, sowie in einem Ruheraum. "Die besonderen Eigenschaften der Zirbe sind beeindruckend. Durch seinen leicht süßen, aromatischen Duft sorgt es für eine angenehme Entspannung. Auch liefert das Zirbenholz eine gesunde Eigenschaft - es hält die Herzfrequenz niedrig. Das Herz spart Schläge, was ein toller Nebeneffekt zum Saunieren ist", meint Arne Wieland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.