22.11.2016, 09:04 Uhr

Erfolgreiche Tennengauer Volkstänzer

Volkstanzleistungsabzeichen (Foto: Hopfgartner)

Das Volkstanzleistungsabzeichen in bronze und silber wurde den heimischen Volkstänzern verliehen

HALLEIN (sys). Die Prüflinge für das Volkstanzleistungsabzeichen kamen aus dem ganzen Land Salzburg, 25 Tennengauer Vereinsmitglieder der Brauchtumsgruppe St. Koloman, des Trachtenverein D’Barmstoana Oberalm, des Trachtenverein D’Puachstoana Puch und der Schuhplattlergruppe Adnet, stellten sich diesem Leistungsabzeichen in Bronze und Silber.

Beim Volkstanzleistungsabzeichen wird das Augenmerk auf das Vortanzen von Volkstänzen, sowie auf das Wissen über die Herkunft und über Besonderheiten der Tänze gelegt. Dazu wird auch noch Allgemeines über Salzburger Bräuche und Trachten mit deren Besonderheiten, Gesang und der Vereinsgebarung des eigenen Vereines geprüft. Die intensive Vorbereitungszeit hat sich ausgezahlt und die Erleichterung spürbar, als am Samstag den Prüflingen die Abzeichen in Bronze oder Silber verliehen werden konnten.

Dieses gemeinsame Projekt wird von den Salzburger Heimatvereinen mit der ARGE Volkstanz organisiert und ist die Basis, um Hintergründe über die vielen verschiedenen Bereiche in der Salzburger Volkskultur kennen zu lernen.

Landesobfrau Walli Ablinger-Ebner bedankte sich bei den vielen Kommissionsmitgliedern und Referenten. Sie gratulierte den Teilnehmern für die erfolgreichen Leistungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.