22.05.2017, 15:44 Uhr

ganz nah dran

Am Samstag hatte ich unheimliches Glück, mal so nah an der Löwin "Nala" dran zu sein. Sie lag nur etwas 2 Meter hinter der Glasscheibe.

10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
33.872
Karl Vidoni aus Innsbruck | 22.05.2017 | 19:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.