18.06.2017, 09:21 Uhr

Hoher Besuch in Puch an der FH

Staatssekretärin Muna Duzdar mit FH-Vizerektor Roald Steiner und Geschäftsführer Raimund Ribitsch. (Foto: SPÖ Salzburg/Arne Müseler)
PUCH (tru). Am Freitag besuchte Muna Duzdar, Staatssekretärin für den öffentlichen Dienst, Diversität und Digitalisierung, im Rahmen ihrer Bundesländertour die FH Salzburg in Puch. Die von Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer gemeinsam geführte Fachhochschule ist in dieser Form ein Unikum. "Die Ansiedlung einer derart innovativen Fachhochschule im ländlichen Raum führt zu einer Aufwertung der gesamten Region", so die Staatssekretärin. Auch die Breite der Studiengänge hob Duzdar positiv hervor: "Basierend auf den drei Säulen Technik, Gesundheit und Medien werden zukunftsorientierte Studiengänge angeboten, die sowohl wirtschaftlich als auch gesamtgesellschaftlich für Österreich von großer Bedeutung sind."

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.