11.01.2018, 06:00 Uhr

Immer weniger Arbeitslose im Tennengau

1.450 Arbeitslose im Tennengau. (Zahlen: AMS Jän. 2018) (Foto: Grafik: Julia Schwaiger)

Der Tennengau hat prozentuell den höchsten Arbeitslosenrückgang des Landes Salzburg – und das Bundesland insgesamt die niedrigsten Arbeitslosenquote Österreichs.

TENNENGAU. Salzburg hat mit 5,1 Prozent die niedrigste Arbeitslosenquote Österreichs. Über das gesamte Jahr 2017 konnte in Salzburg ein Rückgang der Zahl der Arbeitslosen um 3,9 Prozent und eine Arbeitslosenrate von 5,3 Prozent (Österreich: 8,5 Prozent) verzeichnet werden. Konkret waren Ende Dezember 2017 in Salzburg 14.165 Personen ohne Arbeit, das waren um 849 Personen bzw. 5,7 Prozent weniger als 2016. Im Tennengau waren Ende 2017 um 175 Personen weniger ohne Arbeit als ein Jahr zuvor, was prozentuell gesehen (-10,8 Prozent) der größte Rückgang landesweit ist. Mit Ausnahme des Pongaus ging die Arbeitslosigkeit in allen Bezirken zurück.


____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.