04.04.2016, 10:12 Uhr

Kellnerin von Asylwerbern belästigt: Schlägerei

(Foto: Polizei)
PUCH (tres). In der Nacht auf den 2. April belästigten zwei syrische Asylwerber im Alter von 18- und 19-Jahren eine Kellnerin in einer Bar in Puch. Als sie ein 38-jähriger Halleiner aufforderte, die Frau in Ruhe zu lassen, entwickelte sich zwischen den drei Männern ein Handgemenge. Der 18-jährige Syrer zerbrach eine Glasflasche, ging damit auf den 38-Jährigen los und fügte ihm leichte Verletzungen am Unterarm zu. Die Männer wurden angezeigt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
170
Alex H. aus Tennengau | 04.04.2016 | 10:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.