19.10.2016, 17:37 Uhr

Kleine Auszeit für Familien mit psychisch erkrankten Eltern

Marlene Draschwandtner (dm Gebietsmanagerin), Anna Kreer aus der Filiale in Hallein, Victoria Gschaider aus der Filiale in Aigen, Angela Hubner und Laura Caracciolo aus dem Europark und Heidemarie Eher (Verein JoJo) (v.l.). (Foto: DM)

Salzburger dm Stylistinnen veranstalteten kostenloses Styling

HALLEIN (sys). Vier dm Stylistinnen aus Salzburger Filialen veranstalteten einen kostenlosen Stylingtag für Familien mit psychisch erkrankten Eltern. 22 Personen, die vom Verein „JoJo – Kindheit im Schatten“ beraten werden, konnten sich rundum verwöhnen lassen und so eine kleine Auszeit vom Alltag nehmen. Hintergrund ist die Kooperation von sieben dm Filialen im Bundesland Salzburg mit JoJo, die im Rahmen der {miteinander}-Initiative zu Sommerbeginn gestartet wurde. Nach dem Motto „40 Jahre – 40 gute Taten“ setzt dm zum 40-jährigen Unternehmensjubiläum in Österreich 40 soziale oder ökologische Projekte um.
Eine Auszeit vom stressigen Alltag und von den Sorgen nehmen – für Kinder von psychisch erkrankten Eltern von umso größerer Wichtigkeit und doch selten möglich. Vier dm Stylistinnen verschafften kürzlich zehn betroffenen Familien, die vom Verein „JoJo – Kindheit im Schatten“ beraten werden, eine Gelegenheit dazu. Einen ganzen Tag lang wurde im dm Schulungsstudio in der Linzergasse geschnitten, gestylt, gefärbt und geföhnt. Insgesamt 22 Personen – Eltern und Kinder – hatten sich für eine kostenlose Friseurbehandlung angemeldet. „Wir waren den ganzen Tag über gut beschäftigt. Dass wir den Familien etwas Gutes tun konnten, war ein besonderes Erlebnis!“, erzählt dm Stylistin Victoria Gschaider aus dem dm friseurstudio in der Aignerstraße. Friseurlehrling Laura Caracciolo aus dem dm friseurstudio im Europark ergänzt: „Der Tag war sehr aufregend und wir haben viele nette Menschen kennengelernt. Ich würde es jederzeit wieder machen!“
Der kostenlose Behandlungstag im dm friseurstudio ist Teil der Zusammenarbeit von dm und JoJo anlässlich der dm {miteinander}-Initiative. Diese hat dm zum 40-jährigen Bestehen in Österreich ins Leben gerufen. Nach dem Motto „40 Jahre – 40 gute Taten“ werden 40 soziale und ökologische Nachbarschaftsprojekte in allen Bundesländern vom Unternehmen unterstützt. Den Fortschritt aller Projekte können Interessierte auf dem {miteinander}-Blog verfolgen: https://www.dm-miteinander.at/de/siegerprojekte-en...

JoJo sucht ehrenamtliche Paten für betroffene Kinder
Beim neuen Projekt des Vereins JoJo, „Gemeinsam wachsen“, werden Paten für Kinder von psychisch erkrankten Eltern gesucht. Eine solche Patenschaft ist langfristig angedacht und verschafft den Kindern bei regelmäßigen gemeinsamen Aktivitäten eine kleine Auszeit vom familiären Alltag. Um das Projekt bekannter zu machen, haben sich sieben dm Filialen im Bundesland Salzburg zusammengeschlossen. Durch die Einnahmen von Flohmärkten, Kuchenbuffets und den Verkauf der {miteinander}-Taschen kommt dem Verein auch finanzielle Unterstützung zu.

Teilnehmende dm Filialen:

Anif, Alpenstraße 106
Hallein, Sigmund-Thun-Straße 16
Hallein, Kletzlgutweg 2c (FMZ)
Hofgastein, Weitmoserstraße 1
Salzburg, Aignerstraße 48
Salzburg, Europastraße 1 (Europark)
Wals, Josef Lindner Straße 2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.