08.10.2017, 22:51 Uhr

Neue Konzertreihe startet mit einem "Bang"

(Von Li. nach Re) Niclas Grundner, Gerhard Angerer, Stefanie Boltz und Sven Faller. (Foto: Foto: Caspar Russegger)
HALLEIN (ira). "Le Bang Bang", ein Duo aus München, hat vergangenen Freitag, den 06.10. 2017, den Startschuss für eine neue Konzertreihe im Café Kurkuma gegeben.
Stefanie Boltz (Gesang) und Sven Faller (Kontrabass) beeindruckten mit ihren völlig neuen Interpretationen bekannter Songs, wie 'Nature Boy' oder 'Here comes the Sun', den selbst geschriebenen Liedern und kleinen Anekdoten zwischendurch das Publikum. 
Die Zwei-Mann-Band spielt laut eigener Aussage seit sechs Jahren in der ungewöhnlichen Kombination Gesang und Kontrabass zusammen und stehen bei einer Münchner Plattenfirma unter Vertrag. Sowohl Stefanie Boltz als auch Sven Faller produzieren auch unabhängig voneinander Musik. 
In Kooperation mit dem Kulturforum Hallein finden noch zwei weitere Konzerte in diesem Rahmen statt, mit den Salzburg Chamber Solists und Peter Langgartner. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.