14.06.2017, 16:06 Uhr

Paragleiter entdeckten Leichnam

Symbolfoto (Foto: Franz Neumayr)
GOLLING (tru). Zwei Paragleiter entdeckten unweit des Hohen Gölls, in der Nähe von Golling eine mumifizierte Leiche. Der Leichnam wurde durch die Flugeinsatzstelle und die Alpinpolizei geborgen und in die Gerichtsmedizin gebracht, berichtet die Polizei. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um einen seit 1. Oktober 2016 abgängigen, 23-jährigen Deutschen handelt, der von einer Bergtour mit zwei Freunden nicht zurückkehrte
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.