03.05.2018, 11:47 Uhr

Puch: Nachbar löscht Brand in Wohnküche

Ein Nachbar löschte den Brand in Puch (bei Hallein) mit einem Pulverlöscher. (Foto: pixabay.com/Daniel1606)

Am Mittwochabend kam es in Puch bei Hallein zu einem Zimmerbrand.

PUCH. Am 2. Mai brannte es um etwa 21.30 Uhr in einer Wohnküche. Ein Nachbar hörte die Sirene der Feuerwehr und wurde dadurch auf die Rauchentwicklung in der gegenüberliegenden Wohnung. Sofort begann er, das Feuer mit einem Pulverlöscher zu löschen. Durch den Brand wurde niemand verletzt. Die Ursache ist noch nicht bekannt, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldete.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.