31.08.2016, 14:15 Uhr

Tag des Denkmals „Gemeinsam unterwegs“ in Hallein

Wann? 25.09.2016 10:30 Uhr

Wo? Keltenmuseum, Hallein AT
Spezielle Führungen und Präsentationen ermöglichen einen besonderen Blick auf unser kulturelles Erbe. (Foto: Keltenmuseum)
Hallein: Keltenmuseum |

"Gemeinsam unterwegs" lautet das Motto des diesjährigen Tages des Denkmals, der am 25. September veranstaltet wird.

In Hallein findet an diesem Tag der Museums- und Stadtrundgang "Das Colloredo-Sudhaus und das Salzwesen in Hallein" bei freiem Eintritt statt.

Das Colloredo-Sudhaus ist das letzte erhaltene fürsterzbischöfliche Sudhaus in Hallein. Erbaut wurde es von EB Hieronymus Graf Colloredo ab 1797, spielte aufgrund der technischen Fehlkonstruktion allerdings nie eine Rolle für die Salzerzeugung. Im Zuge des Rundganges wird die Ausstellung „SalzHOCHburg Hallein. Ein Rohstoff, der Land und Menschen prägte“ im Keltenmuseum Hallein besucht und ein Spaziergang zum Colloredo-Sudhaus unternommen. Die Führungen um 10.30 und 13.30 Uhr (Dauer ca. 80 Min.) gestalten Historiker Mag. Wolfgang Wintersteller und Museumspädagogin Mag.a Dr.in Barbara Tober. Museumspädagoge Benjamin Huber lädt um um 10.30 und 13.30 Uhr zum interaktiven Kinderprogramm „Den Sudhäusern auf der Spur“. Der Treffpunkt ist im Foyer des Keltenmuseums.

Mehr Veranstaltungen im Tennengau hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.