25.11.2016, 14:22 Uhr

Tankstellenangestellter bestahl seinen Chef

Rund 1.000 Euro verschwanden nach und nach. (Foto: MEV-Verlag Germany (Symbolbild))
OBERALM (tres). Seit Anfang November gab es in der Tankstelle in Oberalm immer wieder Fehlbestände bei der Abrechnung. Im Verdacht stand ein angestellter 18-jähriger Bosnier, bei dem nach den Nachtschichten häufig Geld fehlte.
Nach anfänglichem Leugnen gestand der Bosnier vier Diebstähle von Bargeld. Als Motiv gab der Mann an, dass er für die Kaution seiner neuen Wohnung nicht genügend Geld hatte.
Der Bosnier stahl insgesamt rund 1.000 Euro Bargeld und wird auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.