20.11.2016, 11:33 Uhr

Über die Freundschaft, ein gemeinsamer Kulturabend

Leonhard Besl und Freunde, Bild: Tennengauer Kunstkreis
Hallein: kunstraum pro arte | Do 24. November 2016, 19:00 Uhr
Leonhard Besl und Freunde
Über die Freundschaft
Buchpräsentation und Intervention

Über die Freundschaft, ein gemeinsamer Kulturabend

Hallein: Der Gollinger Leonhard Besl untersucht in seinem neuen Buch „Über die Freundschaft“ die inhaltlichen Merkmale dieser uralten Beziehungsform. Wissenschaftlich aufbereitet, aber dennoch leicht und verständlich zu lesen, nähert sich der Autor im ersten Teil dem Begriff der Freundschaft an welchen er im zweiten Teil historisch untersucht. Gerade in Zeiten der Globalisierung, immer größer werdenden Unsicherheiten und vor allem in Zeiten der Freundschaft 2.0, scheint es umso wichtiger auf dieses Thema einen bewussten Blick zu werfen.

Zur ersten öffentlichen Lesung des neuen Werkes versammeln sich Freunde mit Leonhard Besl im kunstraum pro arte und zelebrieren mit ihm einen aufregenden Kulturabend. Gelesene Textpassagen treten in einen performativen Dialog mit den Interventionen der Künstler Martin Gredler und Stephen Mathewson. Stephen Mathewson: „wir haben uns in den letzten Wochen intensiv mit dem Autor und seinem Buch beschäftigt und gemeinsam ein abwechslungsreiches Abendprogramm entwickelt.“

Die Veranstaltung findet im Rahmen der am 10. November eröffnete Ausstellung „The Marty G. und Stevo Show“ statt deren Ausgangspunkt die Freundschaft der Künstler Martin Gredler und Stephen Mathewson ist. Im Zug der Intervention werden bestehende Objekte aus der Rauminstallation verschwinden und andere Elemente werden hinzugefügt. Dadurch entstehen neue Verkettungen und Behauptungen die wiederum den Gesamteindruck verändern.


Buch
Leonhard Besl
Über die Freundschaft
Annäherungen an einen sozialen Grundbegriff
Verlag Dr. Kovač · Fachverlag für wissenschaftliche Literatur
Hamburg 2016 / 98 Seiten / 59,80 € / ISBN 978-3-8300-8987-2
Weitere Informationen zum Buch in der Beilage
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.