15.09.2014, 12:56 Uhr

Wie geht es jetzt weiter?

„Ich bedanke mich bei den vielen Menschen, die mich in den letzten eineinhalb Jahren unterstützt haben", erklärt Alexandra Hosp zum Abschied. (Foto: TVB Hallein/Bad Dürrnberg)

TVB-Geschäftsführerin Alexandra Hosp verlässt Hallein

HALLEIN (tres). Die seit eineinhalb Jahren im Amt befindliche Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Hallein/Bad Dürrnberg, Alexandra Hosp, verlässt die Keltenstadt auf eigenen Wunsch. „Ich habe mich zu diesem Schritt entschlossen, weil ich nicht die für diese Aufgabe relevanten Rahmenbedingungen vorgefunden habe“, so Alexandra Hosp.

Nachfolge ist noch unklar

TVB-Obmann Willi Grundtner bedauert das Ausscheiden der gebürtigen Oberösterreicherin und wünscht ihr im Namen des gesamten Tourismusverbandes für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

Wie die Stelle von Alexandra Hosp nachbesetzt wird, kann der TVB-Obmann noch nicht sagen, da hier noch Entscheidungen der Stadtgemeinde hinsichtlich Stadtmarketing sowie der anstehenden Neuausrichtung des Kulturforums abgewartet werden.
0
2 Kommentareausblenden
34
Michael Koch aus Tennengau | 15.09.2014 | 13:22   Melden
2.469
Peter Krackowizer aus Flachgau | 15.09.2014 | 13:41   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.