21.01.2018, 21:47 Uhr

Zehn Bergretter brachten zwei Skitourengeher den Berg hinunter

Nachdem sie sich wegen des schlechten Wetters am Berg verirrt hatten, holten Einsatzkräfte zwei Tourengeher ins Tal. (Symbolfoto) (Foto: Neumayr)
ST. KOLOMAN. Zwei Skitourengeher stiegen am Sonntag von der Trattberg Mautstation über die Enzian Hütte auf den Trattberg auf. Vom Gipfel aus fuhren sie aufgrund des Nebels, Windes und Schneefalls in die falsche Richtung ab. Nach circa einer Stunde befanden sie sich wieder beim Gipfelkreuz des Trattbergs. Sie setzten einen Notruf ab. Die Bergrettung Golling stieg mit zehn Mann auf und begleitete die Skitourengeher ins Tal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.