18.09.2014, 13:12 Uhr

Zweite Auflage für „Crime Time“ in Golling

Wann? 26.09.2014 19:30 Uhr

Wo? Burg Golling, Golling an der Salzach AT
Strapazierte Nerven und Lachmuskeln können sich zwischen den Lesungen am Buffet erholen. (Foto: Bibliothek Golling)
Golling an der Salzach: Burg Golling | Nach der erfolgreichen Kriminacht im Vorjahr ist auch heuer wieder „Crime Time“ in der Gollinger Burg angesagt. Am Freitag, 26. September, lädt die Öffentliche Bibliothek zu einem spannenden und humorvollen Abend auf der Burg Golling mit viel Lokalkolorit ein – als Garanten dafür konnten Manfred Baumann, Fredrika Gers und Georg Gracher gewonnen werden. Mit Leseproben aus ihren neuen Krimis werden die drei ihr Publikum in die südlichen Regionen Salzburgs und ins Berchtesgadener Land entführen.
Beginn: 19.30 Uhr. VVK: € 10,-- AK: € 15,--

Als Auftakt präsentiert Georg Gracher aus dem Gasteiner Tal seinen sechsten Alpenkrimi „Kuckucksküken“ und wird auch einen exklusiven Einblick in Oskar Jacobis nächsten Fall gewähren. Mit dem „Holzhammer“ wird die Berchtesgadener Autorin Fredrika Gers beim Publikum für beste Unterhaltung sorgen – sogar vom Deutschen Alpenverein empfohlen! Premiere auf dem Land feiert auch Manfred Baumanns Ermittler Merana mit seinem vierten Fall „Drachenjungfrau“: Bei den Krimmler Wasserfällen tun sich rund um eine rustikale Casting-Show sagenhafte Abgründe auf.

Die Öffentliche Bibliothek Golling hat von allen drei Autoren Bücher im Bestand und ist jeden Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 16 - 19 Uhr sowie samstags von 10 - 11 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.