offline

Edmund Reithofer

544
Heimatbezirk ist: Tennengau
544 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 22.12.2013
Beiträge: 47 Schnappschüsse: 48 Kommentare: 123
Folgt: 50 Gefolgt von: 9
Meine Hobbys: Schach, Gitarre- und Klavierspielen, Filme, singe auch im Chor "Stimmblüten". Wenn´s schön ist einfache Rad- und Wandertouren oder Schwimmen. Wenn´s schiach ist u.a. Sauna oder Wellnessen.
27 Bilder

Am 1. Advent: Krampuslauf bei Vollmond in Bad Vigaun

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 04.12.2017 | 101 mal gelesen

Bad Vigaun: Dorfplatz | Wer fürchtet sich vorm bösen Mann - Niemand! - Wenn er aber kommt? Viele sich aber nicht davon gelaufen!!! Am 3. Dezember war es wieder so weit - die Krampuspassen der umliegenden Gemeinde trafen sich zum 18. mal in Bad Vigaun!!! Zu aller erst kam natürlich der Nikolaus um die ganz Braven zu belohnen. Umrahmt wurde sein Besuch durch die Weisenbläser. Dann wurde es aber ernst. Den Reigen eröffneten 3 Bad Vigauner...

1 Bild

Maibaum wächst aus Schornstein vom Pfarrhaus Bad Vigaun 4

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 18.06.2017 | 53 mal gelesen

Bad Vigaun: Pfarrheim | Schnappschuss

8 Bilder

Oldtimertreffen in Scheffau 3

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 17.06.2017 | 166 mal gelesen

Scheffau am Tennengebirge: Pfarrkirche | Beim Oldtimertreffen in Scheffau bei Golling war ich - ebenfalls Oldtimer ;-) - zum ersten mal dabei. Bei der von der Freiwilligen Feuerwehr organisierten Veranstaltung konnte man dort eine Unmenge an Traktoren, Motoräder, Feuerwehrautos und PKWs, viele davon weit vor meiner Geburt erbaut, bestaunen. Besonders angetan hat es mir der weiß/rote Ford Taunus den auch mein Vater, als ich noch ein Bürschchen war, auch schon...

1 Bild

Wenn der Mond aufgeht 3

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 09.06.2017 | 33 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Im Gollinger Bluntautal 6

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 08.06.2017 | 68 mal gelesen

Golling an der Salzach: Bluntautal | Schnappschuss

1 Bild

Ein herrlicher Platz 2

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 16.05.2017 | 43 mal gelesen

Kuchl: Bürgerausee | Schnappschuss

4 Bilder

Chor-Spektakel in der Kuchler Kirche

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 05.05.2017 | 65 mal gelesen

Kuchl: Kirche | Das Chor-Spektakel am 5. Mai in der Kuchler Pfarr-Kirche lief unter den Titel "3 Chöre - 2 Chancen sie zu hören" zu dem das Musikum Kuchl und der Kuchler Chor "Ringle Singers" einluden. Die Akteure der "Young Voices Abtenau" und der "Singschule Kuchl" unter der Chorleitung von Sabine Struber und der "Ringle Singers" unter der Chorleitung von Anna Strauß boten ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm welches von...

22 Bilder

Der Kuchler Maibaum steht wieder am Bürgerausee 2

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 30.04.2017 | 84 mal gelesen

Kuchl: Bürgerausee | Wegen angekündigtem Schlechtwetter für den 1. Mai wurde das Maibaumaufstellen auf den 30. April vorverlegt. Bei herrlichem Wetter und der tollen Kulisse vom Hohen Göll und dem Bürgerausee wurde dem sonnenhungrigen Puplikum von der Kuchler Landjugend einiges geboten. Für Speiss und Trank war ausreichend gesorgt und das gemütliche Beisammensein wurde umrahmt von Musik der "Jungen Tennengauer" und Tanzvorführungen vom "Kuchler...

1 Bild

Der Schlenken im verschneiten Frühling

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 21.04.2017 | 6 mal gelesen

Bad Vigaun: Wegkreuz Zillhütte – Schlenken | Schnappschuss

Pfarrkirche Bad Vigaun

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 10.04.2017 | 11 mal gelesen

Vigaun: Kirche | Osternacht - Auferstehungsgottesdienst mit Speisensegnung mitgestaltet vom Bad Vigauner Chor "STIMMBlüten"

1 Bild

Sogar der Mond ließ sich das schöne Wetter am Palmsonntag nicht entgehen

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 10.04.2017 | 11 mal gelesen

Bad Vigaun: Wegkreuz Zillhütte – Schlenken | Schnappschuss

11 Bilder

Kinder- und Jugend-Schnellschach-Turnierserie 2016/2017 beendet

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 09.04.2017 | 43 mal gelesen

Hallein: Hofbräu Kaltenhausen | Die einzelnen Turniere wurden dabei an unterschiedlichen Standorten und von verschiedenen Ausrichtern (30.07.2016 in St. Johann, 27.11.2016 beim ASK Salzburg, 12.03.2017 in Ranshofen und 02.04.2018 in Hallein) veranstaltet an denen sich natürlich auch unsere Jugend beteiligte. Unser Klub trug die letzte von insgesamt 4 Turnieren im Bräuhaus Kaltenhausen in den Altersklassen von U8 bis U18 aus. Unter der Turnierleitung von...

2 Bilder

Die ersten Waldrappe sind wieder da

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 12.03.2017 | 33 mal gelesen

Kuchl: Georgenberg | Die ersten Waldrappe sind von ihrem Winterquartiert wieder aus der Toskana zurück. Die sehr zutraulichen, aber schreckhaften Vögel haben schon mal ihre Brutplätze in der Voilere am Georgenberg in Kuchl in Augenschein genommen. Die Brutstation kann jederzeit besucht und die Vögel vor Ort bei der Aufzucht ihrer Jungvögel beobachtet werden. Auch auf den umliegenden Wiesen können Waldrappe bei der Nahrungsaufnahme beobachtet...

4 Bilder

Jugendlandesmeisterschaft im Schach 2017

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 26.02.2017 | 55 mal gelesen

Das vom Schach-Landesverband Salzburg veranstaltete Turnier wurde von 18. bis 19. Februar in der Mehrzweckhall in Bergheim ausgetragen. Dieses Jahr startete der 1. Halleiner Schachklub mit 11 Teilnehmern zur diesjährigen Landesmeisterschaft im Jugendschach. Die Mädchen durften sich mit den Knaben in ihrer entsprechenden Altersklasse (U8, U10, U12, U14, U16) zwei Tage lang messen. Gewertet wurde natürlich getrennt. Sie...

1 Bild

Schneepflugfahrer sind wichtig!

Edmund Reithofer
Edmund Reithofer | Tennengau | am 08.01.2017 | 22 mal gelesen

Ich bin ein Verehrer der Schneepflugfahrer und bewundere ihre gewissenhafte, notwendige und wirklich dankbare Arbeit die schon in aller Herr Gott´s Früh beginnt. Aber muss das mit einer derartig höllischen Geschwindigkeit geschehen, dass der salzige Gatsch regelrecht auf die Hauswand geklatscht wird?