offline

Josef Wind

800
Heimatbezirk ist: Tennengau
800 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 07.12.2011
Beiträge: 145 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 3
1 Bild

ÖVP ist mitten im Wahlkampf

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 13.04.2018 | 14 mal gelesen

Die ÖVP Tennengau präsentierte ihre Kandidaten für die kommende Landtagswahl am 22. April. - BAD VIGAUN. Fünf Kandidaten der ÖVP Tennengau für die Landtagswahl am 22. April stellten sich letzte Woche im Gasthof Langwies vor. An der Spitze Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl (Hallein), Bürgermeister LAbg. Hans Schnitzhofer (Abtenau), GV Silke Spörk (Hallein), Bürgermeister Wolfgang Auer (Adnet) und Bezirksbäuerin...

1 Bild

Streit um Winterstallzufahrt

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 13.04.2018 | 12 mal gelesen

Fünfmonatige Straßensperre führt zu Umwegen, Kosten und Einbußen - HALLEIN. Sturm „Herbert“ verursachte am 29. Oktober des Vorjahres erhebliche Schäden an der Winterstallstraße, sodass diese gesperrt werden musste. Während einige Grundbesitzer die Forstschäden sofort aufarbeiteten und die Stadtgemeinde die Straße ebenfalls räumte, ist eine Öffnung nach fünf Monaten (!) noch immer nicht möglich, denn die Stadt streitet sich...

1 Bild

Dekorative Tonnen für das Kornmaß

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 13.04.2018 | 11 mal gelesen

Die BB berichteten Anfang März über das historische Kornmaß am Kornsteinplatz in Hallein. Stadtrat Florian Scheicher wurde aktiv und sagte zu, dass neben dem Kornmaß eine Hinweistafel aufgestellt und der Stein an Markttagen mit der Marktfahne bestückt werde. Direkt daneben wurde ein Müllcontainer aufgestellt und beim BB-Lokalaugenschein stand eine weitere Tonne...

1 Bild

Fitnessgeräte im Halleiner Stadtpark

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 08.04.2018 | 13 mal gelesen

Halleins Sportstadtrat Marco Sampl schlug bei der letzten Gemeindevertretersitzung vor, im Stadtpark auch spezielle Outdoor-Fitnessgeräte aufzustellen. Rund ein Dutzend dieser Geräte würden rund 30.000 Euro kosten. Grundsätzlich sind sich die Parteien einig, dass eine solche Investition sinnvoll ist und im nächsten Budget berücksichtigt werden sollte. Mögliche Standorte wären auch Gamp oder der Pfleggarten auf der Pernerinsel.

4 Bilder

Im Colloredohaus gab es eine Ostermarkt-Premiere

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 08.04.2018 | 13 mal gelesen

HALLEIN. Nachdem in der Stadt kein größerer Ostermarkt stattfindet, ergriff Karin Angerer die Initiative und organisierte im ehemaligen Colloredo-Sudhaus einen feinen Ostermarkt mit zwölf Ausstellern: "Ich möchte einfach, dass sich kleinere, heimische Firmen hier präsentieren und ihre Produkte anbieten können." Die vielen Besucher freuten sich über feine Kulinarik, edles Handwerk, exklusive Taschen, Papierschöpfen mit Markus...

1 Bild

Halleins Brücken werden nun laufend kontrolliert

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 08.04.2018 | 14 mal gelesen

HALLEIN. Wie bereits ausführlich berichtet, muss der Pfannhausersteg aufgrund zahlreicher Mängel neu gebaut werden. Vizebürgermeister Alexander Stangassinger (SPÖ) kritisierte damals, dass es die Stadt verabsäumt hat, die rund 90 Brücken im gesamten Gemeindegebiet laufend zu kontrollieren. Bürgermeister Gerhard Anzengruber führte dies auf zahlreiche Umstrukturierungen und Leiterwechsel im städtischen Wirtschaftshof zurück....

1 Bild

Jubiläumsspiel in der Bundesliga

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 20.03.2018 | 10 mal gelesen

Ein besonderes Jubiläum feierte „Kegel-Urgestein“ Roland Kirchberger vom Kegelsportklub Hallein. Er absolvierte kürzlich sein 500. Bundesligaspiel. Kirchberger ist seit 1985 beim KSK und seit 1987 umsichtiger Sportwart. Stadtrat Marco Sampl überreichte dem Rekordspieler als persönliches Geschenk eine Goldmünze. Auch der Obmann des KSK Hallein, Richard Freund (rechts), gratulierte seinem erfolgreichen Spieler.

1 Bild

Laserschneiden auf höchstem Niveau

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 20.03.2018 | 12 mal gelesen

KUCHL. Die Firma S&T – Laserschneid-Metallverarbeitung beschäftigt sich mit dem Zuschneiden, Abkanten und Trowalisieren von Blechen sowie Rohrbearbeitungen. Bleche können bis zu einer Größe von 4 x 2 Metern geschnitten und gekanntet werden. Eigentümer sind Josef Thaler und Hannes Schweighofer. Es werden fünf Mitarbeiter beschäftigt, die Kunden kommen vorwiegend aus Österreich und Deutschland, berichtete Josef Thaler, er ist...

4 Bilder

Salzburger Zwerge auf "Erholung"

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 20.03.2018 | 10 mal gelesen

15 barocke Figuren aus dem Zwergerlgarten werden in Hallein restauriert und ausgebessert. - HALLEIN. Seit Mitte November sind 15 Zwerge aus dem Salzburger Zwergerlgarten auf „Kur“ in Hallein und werden von Steinmetzmeister und Restaurator Erich Reichl und seinem Team einer gründlichen Behandlung unterzogen. Die barocken Skulpturen aus Untersberger Marmor wurden behutsam gereinigt und von Reichl fehlende Stellen ergänzt. Dabei...

4 Bilder

Restaurants in Hallein: Die Genuss-Oasen in der Altstadt

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 20.03.2018 | 42 mal gelesen

Nach den Bauarbeiten blüht Hallein wieder auf und neben neuem Leben gibt es viel zum Genießen. - HALLEIN. Zum Wohlfühlen gehören auch die kleinen „Genuss-Oasen“, wo man Spezialitäten schmecken, riechen und erwerben kann. Alteingesessene Betriebe, wie etwa die Bäckerei Rosenmayr oder die Confiserie Braun sind bekannt, aber es gibt noch weitere Genussadressen. Bodega Mattilia Die „Bodega Mattilia“ von Alexandra Zorn am...

1 Bild

Vom Holz bis zur Textilbluse

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 20.03.2018 | 19 mal gelesen

Die bewegte Geschichte der Papierfabrik wurde im Museum verewigt - HALLEIN. Die Geschichte der Halleiner Papier- und Zellstofffabrik ist auch eng mit der Stadtgeschichte verbunden und die „Zellosler“, wie die Beschäftigten genannt wurden, trugen maßgeblich zur Aufwärtsentwicklung der Stadt bei. Um die bewegte 128-jährige Geschichte für die Nachwelt zu erhalten, wurde in einer alten Werkshalle am Firmengelände, unter der...

1 Bild

„Chefs Culinar“ baut in Hallein

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 20.03.2018 | 230 mal gelesen

HALLEIN. Im ehemaligen Rollenlager der Papierfabrik siedelt sich derzeit der international tätige Konzern "Chefs Culinar" an. Die Zentrale befindet sich im deutschen Kiel. Das Unternehmen bietet Foodservice in höchster Qualität für Hotellerie, Gastronomie, Betriebsverpflegungen, soziale Einrichtungen und Catering mit Komplettlösungen unter dem Motto „alles aus einer Hand“ an. Über 25.000 Artikel sind ständig erhältlich – vom...

1 Bild

Ein Halleiner Original wird 90

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 20.03.2018 | 14 mal gelesen

HALLEIN. Friseurmeister Sepp Bachauer feierte am 13. März seinen 90. Geburtstag. Der geborene Bad Ischler kam 1949 nach Hallein und legte 1954 die Meisterprüfung ab. Drei Jahre später übernahm er am Unteren Markt das Friseurgeschäft Bihonjek, das er bis vor fünf Jahren noch selbst führte. Neben vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten ist er beim Ast-Club noch als gestrenger Kontrollor tätig.

3 Bilder

Wolfsbarsch im Geschirrspüler 2

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 14.03.2018 | 39 mal gelesen

Männerkochen macht glücklich. Vor allem dann, wenn es besonders gut und lustvoll schmeckt. - HALLEIN. Männer und kochen ist halt so eine Geschichte. Die einen können es, die anderen setzen sich lieber zum Tisch und lassen sich verwöhnen, andere hingegen wollen es lernen bzw. ihre Kochkünste ausbauen. Und wenn man zur dritten Kategorie gehört, ist man bei Thomas Verwanger gut aufgehoben. Denn dieser bietet in seinem Kochstudio...

2 Bilder

Kärntner Reindling kann man karibisch zubereiten

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 12.03.2018 | 48 mal gelesen

HALLEIN. Der Reindling, eine Kärntner Spezialität, wird von Thomas Verwanger in seinem Kochstudio "karibisch" interpretiert. Die Zutaten 1 Würfel Germ, 1/8 lt. lauwarme Milch und 1 EL Zucker verrühren und an einem warmen Ort ruhen lassen bis ein Dampfl entsteht. 1/2 kg Mehl, 1/8 lt. lauwarme Milch, 3 Eidotter, 50 g Hooberts Kola Sirup (ersatzweise Zucker) und 160 g sehr weiche Butter mit dem Dampfl zu einem Teig...