offline

Josef Wind

899
Heimatbezirk ist: Tennengau
899 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 07.12.2011
Beiträge: 164 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 5
3 Bilder

Das neue Gruber-Museum

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | vor 3 Tagen | 23 mal gelesen

Die wahren Schätze und den originalen Nachlass von F. X. Gruber gibt es nur in der Stadt Hallein zu sehen - Franz Xaver Gruber, der Komponist des weltberühmten Weihnachtsliedes "Stille Nacht - Heilige Nacht", das übrigens in 300 Sprachen und Dialekten gesungen wird, lebte von 1835 bis zu seinem Tod am 7. Juni 1863 als Chorregent und Organist in Hallein. Der Ursprung des Liedes liegt im Land Salzburg, der Text stammt von...

1 Bild

Grün- und Bio-Markt am Kornsteinplatz

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | vor 5 Tagen | 20 mal gelesen

Der Bio-Markt am Griesplatz klagt schon seit Jahren über die nicht optimale Lage neben den öffentlichen Toiletten und möchte gerne am Freitag auf den Kornsteinplatz übersiedeln. - Dagegen wehren sich die Standler des samstägigen Grünmarktes und auch die Stadtgemeinde möchte nicht am Freitag einen Markt am Kornsteinplatz. Nun hat sich Stadtrat Florian Scheicher (ÖVP) eingeschaltet und Gespräche mit den beiden Marktvertretern...

1 Bild

Betriebe und Kindergarten in der Almbacharena

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | vor 5 Tagen | 23 mal gelesen

Bei der ehemaligen Heimstätte des FC Hallein, der Almbacharena, gibt es noch immer keine endgültigen Zusagen der drei Betriebe, die sich hier ansiedeln möchten. - „Erst wenn wir die verbindlichen Zusagen und die architektonische Klarheit haben, können wir hier weiterplanen“, so Bürgermeister Gerhard Anzengruber bei der letzten Gemeindevertretersitzung. Das leer stehende und sich in gutem Zustand befindliche Vereinshaus...

1 Bild

Der Zinkenkogel wird für die Zukunft fit gemacht

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 12.06.2018 | 18 mal gelesen

Neue Angebote und Formate für den Hausberg - HALLEIN. In der letzten Gemeindevertretersitzung wurde ein weiteres Investitionspaket für den Dürrnberg beschlossen. „Damit ist sichergestellt, dass wir den Zinken für die Zukunft neu und wirtschaftlich sinnvoll aufstellen werden, um auch weiterhin ein gutes Angebot für Kinder, Familien und Gäste anbieten zu können“, so Stadtrat Florian Scheicher (ÖVP). Professionelle...

1 Bild

13.000 Euro für einen guten Zweck

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 12.06.2018 | 29 mal gelesen

Der Lions-Club Hallein organisierte auf der Golfanlage Eugendorf zum ersten Mal ein Golfturnier. Bei herrlichem Wetter kämpften 44 Golferinnen und Golfer um die Siege in den verschiedenen Gruppen. Präsident Sepp Thaler konnte bei der Siegerehrung im Bräustübl Kaltenhausen stolz über einen Reingewinn von 13.000 Euro berichten, der wieder für soziale Zwecke im Tennengau verwendet wird. Den Sieg in der Bruttowertung und...

1 Bild

Eine alte Brille kann Gutes tun

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 06.06.2018 | 27 mal gelesen

HALLEIN (jw). Auf Grund des großen Erfolges im letzten Jahr wird der Lions-Club Hallein, das Sehzentrum Schauer sowie die Wirtschaftskammer Österreich wieder eine Sammlung alter Brillen durchführen. Im letzten Jahr konnten bei dieser Aktion in Hallein über 1000 alte Brillen gesammelt und nach einer entsprechenden Bearbeitung als wertvolle Sehhilfe in afrikanische Länder verschickt werden. Nun hat Past-Präsident Sebastian...

1 Bild

Lange Sperre der A 10

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 06.06.2018 | 2928 mal gelesen

Das Salzachtal und vor allem die Stadt Hallein werden zum Stau-Hotspot. Geduld wird notwendig sein. - HALLEIN (jw). In den nächsten drei Jahren wird die Tauernautobahn von Puch bis nach Hallein einer Generalsanierung unterzogen. Das bedeutet eine Totalsperre der A 10 jeweils in eine Fahrtrichtung. Nach den Ferien, im Herbst, wird begonnen, die Baustelle einzurichten und die Mittelleitschiene abzubauen. Viel Raum wie...

2 Bilder

Die Kraft der Basen kann genutzt werden

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 24.05.2018 | 41 mal gelesen

Kochbuch zum Genießen und gesund leben - HALLEIN. Kochbücher gibt es viele. Nun haben Physiotherapeut und Osteopath Peter Bogensperger und Gesundheitsberaterin Sarah Wind-Bogensperger aus Hallein sowie Gerhard Moser aus Bad Vigaun ein Buch geschrieben, das auf einer basenbildenden, vitalstoff- und antioxidantienreichen Ernährung aus frischen Lebensmitteln basiert. Darunter verstehen die Autoren jene Ernährungsweise, die dem...

4 Bilder

Winzertreffen mit Pfiff

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 24.05.2018 | 37 mal gelesen

30 Winzer präsentierten beim zehnten Winzertreffen im Ziegelstadl rund 300 Qualitätsweine - HALLEIN. Viele Jahre war die gebürtige Niederösterreicherin Maria Reiter in der Gastronomie tätig, ehe sie vor 22 Jahren den Sprung als Weinhändlerin in die Selbstständigkeit wagte und in Oberalm ihr „Weinerlebnis“ gründete. Nun lud sie bereits zum zehnten Winzertreffen, wo 30 Winzer aus Österreich, Italien und Südtirol ihre edlen...

1 Bild

Winterstallstraße seit 6 Monaten gesperrt

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 16.05.2018 | 31 mal gelesen

Anrainer sind empört und erwägen Klagen - HALLEIN. Seit rund sechs Monaten ist die Winterstallstraße nach einem schweren Sturm gesperrt. Eine Öffnung ist nicht möglich, da bei einem Privatgrundstück noch immer lose Steine und Wurzeln herumliegen. Die Stadtgemeinde hat den Besitzer, Manfred M. bereits mehrmals angeschrieben, damit die Aufräumungsarbeiten durchgeführt werden. Nun artet diese Sperre zu einem Kasperltheater aus....

1 Bild

Das Bierbrauen ist seine Berufung

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 16.05.2018 | 27 mal gelesen

HALLEIN. Der legendäre Braumeister des Hofbräus Kaltenhausen und Spezialist für Bier-Innovationen, Günther Seeleitner, feierte am 26. April seinen 65. Geburtstag. . (jw)

1 Bild

Lions-Club besuchte das Kryosthetik-Institut

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 16.05.2018 | 22 mal gelesen

HALLEIN. Mitglieder des Lions Clubs besuchten kürzlich das Kryosthetik-Institut ihres Lions-Freundes Viktor Heitzmann in der Pfarrgasse. Hier wird unerwünschten Fettpölsterchen mittels Kältetherapie der Garaus gemacht. „Ohne Chemie, Pillen oder Chirurgie ist es durch diese Methode möglich, gezielt Bauchfett zu verlieren, straffe Haut zu bekommen und auch Cellulite los zu werden,“ erklärte Viktor Heitzmann. Kälte zerstört...

3 Bilder

Rolbrettbräu kreierte süffigen Gerstensaft

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 16.05.2018 | 44 mal gelesen

Craft-Biere aus der Kurgemeinde - BAD VIGAUN. Der Trend zu kleinen Bierbrauereien hat nun auch im Kurort Einzug gehalten. Roland Hallinger und Georg Hagn haben das „Rolbrettbräu“ gegründet und beim Maibaumaufstellen ihre ihr Spezialbier „Mädchen“ und das Weißbier „Weisser Gauner“ vorgestellt. 2014 reifte die Idee, ein eigenes Bier zu kreieren. Beim Brettsteinbauern, bei der Abzweigung nach dem ehemaligen Sandwirt auf den...

5 Bilder

Moonlight-Shopping wieder ein Erlebnis

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 16.05.2018 | 16 mal gelesen

In der alten Keltenstadt konnte man bis spät am Abend einkaufen, feiern und es sich gut gehen lassen. - HALLEIN. Schön war´s wieder, das erste Moonlight-Shopping in diesem Jahr. Die Stadt war gut besucht, die Häuser in mystisches Licht getaucht, in den Geschäften konnte man nach Herzenslust gustieren und probieren sowie die vielen Angebote nutzen und sich am Schmankerlstand der Halleiner Bäuerinnen stärken. Die Kinder...

1 Bild

Puch bekommt Heimatmuseum

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 16.05.2018 | 10 mal gelesen

PUCH. Die Gemeinde wird das alte Maurergut gegenüber der Kirche erwerben. Bürgermeister Helmut Klose (ÖVP) hat hierfür große Pläne. Der vordere Teil wird saniert und ein Heimatmuseum eingerichtet. Im hinteren Bereich erfolgt ein Anbau und hier entsteht ein kleiner Veranstaltungssaal sowie Räumlichkeiten für verschiedene Vereine. Mit dem Umbau soll 2019 begonnen werden.