offline

Josef Wind

962
Heimatbezirk ist: Tennengau
962 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 07.12.2011
Beiträge: 176 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 6
4 Bilder

Die "Rotmantei" tanzten wieder

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 07.08.2018 | 15 mal gelesen

PUCH (jw). Bereits um 7 Uhr weckten die traditionsreichen Jakobischützen die Bevölkerung und luden zu ihrem Festtag. Nach der Festmesse führte die Jakobi-Prozession rund ums Hauserfeld, ehe die „Rotmantei“ - wie sie auch genannt werden - ins Festzelt luden. Dort spielte die Trachtenmusikkapelle Puch bis in den frühen Nachmittag, ehe „Die Wiestaler“ das „Kommando“ übernahmen. Vor dem historischem Turm am idyllischen Weiher...

4 Bilder

Die Leichtigkeit der Kunst

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 25.07.2018 | 71 mal gelesen

Kunstausstellung im Rahmen der Festspiele - GOLLING (jw). Seit dem Jahr 2007 ist die Burg im Besitz der Marktgemeinde, wurde vor knapp 10 Jahren umfassend renoviert und hat sich als Veranstaltungs- und Kulturmittelpunkt bestens etabliert. Für die Vermarktung ist der Tourismusverband Golling mit Geschäftsführerin Gudrun Heger zuständig. Neben den vielen Veranstaltungen sind die „Kunst & Kulinarik Festspiele“ unter der...

3 Bilder

Ein Bauwerk für Generationen

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 17.07.2018 | 33 mal gelesen

Hilfswerk eröffnete neue Landeszentrale im Wissenspark Urstein - "Eine lange, unerfreuliche Geschichte liegt hinter dem Wissenspark neben der Fachhochschule in Urstein. Im Jahr 2011 begann das Petruswerk mit der Errichtung der verschiedenen Bauteile, plötzlich wurden die Arbeiten eingestellt, die Betonklötze standen drei Jahre lang in der Landschaft, für Puch eine Katastrophe", so Bürgermeister Helmut Klose. Eine neue...

1 Bild

Eklat im Oberalmer Gemeindeparlament

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 12.07.2018 | 48 mal gelesen

Bei einer Abstimmung über den Neubau des Recyclinghofes verließ die FPÖ den Sitzungssaal. - OBERALM. Wie berichtet, wird in der Marktgemeinde der Recyclinghof neu errichtet. Bei der letzten Sitzung der Gemeindevertretung wurde auch über die Vergabe der Holzbauarbeiten beraten, nachdem diese laut Bundesvergabegesetz entsprechend ausgeschrieben wurden. FPÖ-Fraktionsvorsitzender Anton Zuckerstätter, er ist Bau- und...

1 Bild

Alte Bezirkshauptmannschaft nun verkauft

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 05.07.2018 | 36 mal gelesen

HALLEIN (jw). Vor zwei Jahren bezogen die MitarbeiterInnen der Bezirkshauptmannschaft das neue Gebäude am Almfluss. Seither steht das alte Haus am Schärf-Platz leer. Im Gespräch war die Übersiedelung der Polizeischule von Großgmain, dieser Plan hat sich jedoch zerschlagen. Nun wurde für das Gebäude neben der Polizeidienststelle ein Käufer gefunden. Bestbieter für die über 900 m² ist die Abtenauer Baufirma Russegger, die dafür...

1 Bild

Großzügige Spende für Frauenhaus Mirjam in Hallein

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 29.06.2018 | 21 mal gelesen

HALLEIN (jw). Beim Kaigassenfest in Salzburg wurde das neue Lokal „Maneki Neko“ von Yaoyao Hu, der auch in Salzburg und im Europark mit Restaurants vertreten ist, eröffnet. Einige Tage vorher lud er zur Verkostung in seine Garküche ein. „Diese gilt als der Vorläufer der modernen Gastronomie. Ursprünglich war damit ein Koch in der Stadt gemeint, der zu günstigen Preisen frisches lokales Essen zu günstigen Preisen zubereitet...

1 Bild

Eine alte Brille kann Gutes tun

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 27.06.2018 | 13 mal gelesen

HALLEIN (jw). Auf Grund des großen Erfolges im letzten Jahr wird der Lions-Club Hallein, das Sehzentrum Schauer sowie die Wirtschaftskammer Österreich wieder eine Sammlung alter Brillen durchführen. Im letzten Jahr konnten bei dieser Aktion in Hallein über 1000 alte Brillen gesammelt und nach einer entsprechenden Bearbeitung als wertvolle Sehhilfe in afrikanische Länder verschickt werden. Nun hat Past-Präsident Sebastian...

1 Bild

Ballfangnetz in der Griesrechenbucht installiert

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 27.06.2018 | 9 mal gelesen

HALLEIN (jw). Die Griesrechenbucht den Kindern als Spielfläche zur Verfügung zu stellen, war schon seit längerem im Gespräch. Um zu verhindern, dass Bälle von der Bucht in die Salzach gelangen, wurde nach einer optisch ansprechenden Lösung gesucht. Dabei wurden drei mögliche Varianten geprüft: ein Meshnetz (bedrucktes Banner) ein Ballfangnetz und ein Ballfangzaun. "Kinder können jetzt unbekümmert spielen" Unter...

1 Bild

Gerichtsentscheid in Causa "Winterstallstraße"

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 27.06.2018 | 48 mal gelesen

Gemeinde will vorübergehende Öffnung erreichen - HALLEIN (jw). Acht Monate ist die Winterstallstraße, eine wichtige Verbindung von der Stadt nach Bad Dürrnberg schon gesperrt. Die Bewohner des Winterstalls müssen täglich für die Fahrt in die Stadt einen Umweg von über 10 Kilometer in Kauf nehmen. Grund ist der gerichtlich anhängige Streit zwischen der Stadt und dem Grundbesitzer, der sich weigert, Wurzeln, Steine und...

1 Bild

"Raumpolitisch für Oberalm untragbar"

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 27.06.2018 | 61 mal gelesen

Oberalm und Hallein wollen keine Bauschuttaufbereitung auf dem Solvay-Gelände - OBERALM (jw). OBERALM (jw). Wie die Bezirksblätter exklusiv berichteten, will eine Adneter Erdbaufirma auf einem Grundstück der Firma Solvay eine Brech- und Rüttelanlage zur Aufbereitung und Zwischenlagerung von Bauschutt, Beton- und Asphaltbruch errichten. Gewaltige 76.000 Tonnen sollen pro Jahr verarbeitet werden, rund 13.000 Lkw-Fahrten sind...

1 Bild

Pucher Flüchtlingshaus schließt seine Pforten

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 27.06.2018 | 77 mal gelesen

Puch bei Hallein: Gemeindeamt | Nach 14 Jahren muss die Caritas ausziehen - PUCH (jw). Nach 14 Jahren schließt das Flüchtlingsquartier im ehemaligen Gasthof Jägerwirt seine Pforten. Die ÖBB als Eigentümer haben den Mietvertrag nicht mehr verlängert. In den nächsten Wochen werden die Bewohner in andere Häuser übersiedeln. Was mit dem großen Gebäude in Zukunft passiert, ist noch offen. Vor einer weiteren Vermietung ist eine Sanierung notwendig. In den...

1 Bild

Neuer Geschäftsführer für Zinkenlifte gesucht

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 27.06.2018 | 66 mal gelesen

Peter Grander ist schon wieder auf dem Sprung - HALLEIN (jw). HALLEIN (jw). Seit einem halben Jahr im Amt und schon wieder weg. Der Geschäftsführer der Zinkenlifte, der Parkgaragen und des Stadtkinos, Peter Grander (36), hat gekündigt und wird das Stadtamt mit Ende Juli verlassen und sich in Richtung seiner Heimat Tirol verabschieden, wo er einen neuen Job antreten wird. Stadtamtsdirektor Erich Angerer bedauert die Situation...

3 Bilder

Das neue Gruber-Museum

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 15.06.2018 | 24 mal gelesen

Die wahren Schätze und den originalen Nachlass von F. X. Gruber gibt es nur in der Stadt Hallein zu sehen - Franz Xaver Gruber, der Komponist des weltberühmten Weihnachtsliedes "Stille Nacht - Heilige Nacht", das übrigens in 300 Sprachen und Dialekten gesungen wird, lebte von 1835 bis zu seinem Tod am 7. Juni 1863 als Chorregent und Organist in Hallein. Der Ursprung des Liedes liegt im Land Salzburg, der Text stammt von...

1 Bild

Grün- und Bio-Markt am Kornsteinplatz

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 13.06.2018 | 23 mal gelesen

Der Bio-Markt am Griesplatz klagt schon seit Jahren über die nicht optimale Lage neben den öffentlichen Toiletten und möchte gerne am Freitag auf den Kornsteinplatz übersiedeln. - Dagegen wehren sich die Standler des samstägigen Grünmarktes und auch die Stadtgemeinde möchte nicht am Freitag einen Markt am Kornsteinplatz. Nun hat sich Stadtrat Florian Scheicher (ÖVP) eingeschaltet und Gespräche mit den beiden Marktvertretern...

1 Bild

Betriebe und Kindergarten in der Almbacharena

Josef Wind
Josef Wind | Tennengau | am 13.06.2018 | 27 mal gelesen

Bei der ehemaligen Heimstätte des FC Hallein, der Almbacharena, gibt es noch immer keine endgültigen Zusagen der drei Betriebe, die sich hier ansiedeln möchten. - „Erst wenn wir die verbindlichen Zusagen und die architektonische Klarheit haben, können wir hier weiterplanen“, so Bürgermeister Gerhard Anzengruber bei der letzten Gemeindevertretersitzung. Das leer stehende und sich in gutem Zustand befindliche Vereinshaus...