offline

Sylvia Schober

4.147
Heimatbezirk ist: Tennengau
4.147 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 10.11.2010
Beiträge: 693 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 36
Folgt: 77 Gefolgt von: 71
3 Bilder

Neue Erntekrone für Lungötz

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 11.09.2017 | 34 mal gelesen

Vier Getreidesorten und Buchs sind die "Zutaten" für das Erntedankfest - LUNGÖTZ (sys). Statt den sprichwörtlichen Zacken sind es hier die Ähren, die aus der Krone gefallen sind: "Unsere alte Erntedankkrone hat schon etliche Jahre auf dem Buckel, es wurde Zeit, sie wieder frisch zu binden", erklärt Regina Schwarzenbacher, Obfrau der Lungötzer Trachtenfrauen, die traditionell die Krone beim Erntedankfest mit sich...

1 Bild

Herbstputz bei Aqua Salza im September

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 11.09.2017 | 38 mal gelesen

Das Aqua Salza in Golling gönnt sich nun einmal selber einen kurzen Beauty-Urlaub. - GOLLING (sys). Normalerweise lädt das Aqua Salza zu einem Wellness- und Badeerlebnis ein. Nach einer sehr erfolgreichen Frühjahrs- und Sommersaison unternimmt das erfolgreiche Unternehmen nun Wartungs- und Verschönerungsarbeiten, bekommt also quasi selbst eine "Beauty-Behandlung", um sich seinen Gästen in einem ansprechenden und attraktiven...

3 Bilder

Ein Erfolgsrezept: Essen auf Rädern

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 07.09.2017 | 29 mal gelesen

Der rollende Mittagstisch hat sich in Annaberg zum Erfolgsrezept entwickelt. - ANNABERG-LUNGÖTZ (sys). Pünktlich um 10.00 Uhr startet Franz Ramsauer in dieser Woche sein "Dienstauto". Der ehemalige Pannenhelfer ist, wie viele weitere Annaberg-Lungötzer, freiwillig für "Essen auf Rädern" im Gemeindegebiet unterwegs: "Die Leute freuen sich immer, wenn ich komme." Ohne Geld rollt nichts "Wir haben das Projekt vor mehr als...

68 Bilder

Elfen, Pferde, Heu und "ganz viel Platsch"

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 07.09.2017 | 597 mal gelesen

Aber der Regen konnte dem HeuART-Umzug in Abtenau nichts anhaben. Viele trotzten dem Wetter. Mit VIDEO im Anhang! - ABTENAU (sys). Bereits zum 17. Mal ging das Lammertaler HeuART-Fest in diesem Jahr über die Bühne. Es schüttete teilweise ordentlich, dennoch trotzten Tausende den nassen Bedingungen und wurden dafür mit ideenreichen Kreationen aus duftendem Heu belohnt. "Die Qualität der Figuren und Wägen wird immer...

1 Bild

Fohlen war richtiger Publikumsliebling

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 07.09.2017 | 129 mal gelesen

Das Trakehner Hengstfohlen aus Annaberg gewann die Herzen - und einen Preis - ANNABERG (sys). Zwar überwiegt im Bezirk die Zucht der Noriker, allerdings hat sich ein kleines Gestüt in Annaberg sehr erfolgreich der Rasse der Trakehner verschrieben, der ältesten Reitpferderasse, die auf den preußischen König Friedrich Wilhelm I. zurückgeht. Resultat harter Arbeit Das Trakehnergestüt Annaberg von Besitzerin Helga Lampert...

1 Bild

Ein Glaserl Wein passt perfekt zu Weltliteratur

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 07.09.2017 | 14 mal gelesen

Diesen vergnüglichen Beweis traten Veronika Pernthaner-Maeke und Sepp Höllbacher an. - ABTENAU (sys). „Wein ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.“ Mit diesem weisen Spruch des weisen Benjamin Franklin und einem reichen Zitatenschatz anderer sehr gescheiter Leute, unterhielt Veronika Pernthaner-Maeke das Publikum bei einer vergnüglichen "Wein-Lese" im Schiffwirt. Trauben und Malz Im...

1 Bild

Triathlon etabliert sich als Sport für viele

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 07.09.2017 | 15 mal gelesen

Der Triathlonverein TRI RUN KUCHL blickt wieder auf eine erfolgreiche Saison zurück. - KUCHL (sys). Von zahlreichen Kinderbewerben, über Sprinttriathlons bis hin zum Ironman in Klagenfurt wurden viele Bewerbe im In- und Ausland erfolgreich absolviert. Stefan Huber und Tina Lainer stellten bei der Europameisterschaft in Kitzbühel ihr Können unter Beweis. Gemeinschaft stärken Heuer durften sich die 110 Mitglieder über eine...

Fußgängerin touchiert

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 07.09.2017 | 7 mal gelesen

GOLLING (sys). Am 29. August 2017 um ca. 10.10 Uhr fuhren ein 71-jähriger Halleiner und seine Gattin mit dem Motorrad auf der Salzachtalstraße in Richtung Golling. Zeitgleich querte eine 17-jährige Schülerin einen Schutzweg. Der Lenker touchierte die junge Frau. Sie kam zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Das Rote Kreuz brachte die Verletzte in das Unfallkrankenhaus Salzburg.

1 Bild

Polizeiporsche fährt auch im Tennengau

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 07.09.2017 | 15 mal gelesen

TENNENGAU (sys). Jetzt ist er auch auf Salzburgs Autobahnen unterwegs. Der Polizei-Porsche wurde in Mandling von den steirischen Kollegen an die Salzburger Polizei übergeben. In den nächsten Tagen wird er von den Autobahndienststellen Salzburgs als Streifenwagen eingesetzt. Das Fahrzeug ist für die Verkehrsüberwachung im hochrangigen Straßennetz vorgesehen und soll vor allem auch durch sein Erscheinungsbild eine präventive...

1 Bild

Frauenpower auf der Burg

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 07.09.2017 | 29 mal gelesen

Bei den Festspielen begeisterte Erika Pluhar mit Geschichten und einigen Songs. - GOLLING (sys). Eine Reise durch ihr langjähriges musikalisches Schaffen bot Erika Pluhar, gemeinsam mit Roland Guggenbichler am Klavier, vergangene Woche auf Burg Golling. Mit aus Worten gemalten Bildern und gefühlvollen Liedern bezauberte Pluhar die Gäste, darunter auch RTS-Senderchef Josef Aichinger und Christian Struber, GL Salzburg Wohnbau....

4 Bilder

Es klappert die Mühle im Rauenbachtal

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 07.09.2017 | 13 mal gelesen

ANNABERG (sys). Beim Mühlenfest durfte die Hagenmühle wieder so munter klappern wie einst. Von Museumskustos Bernhard Ponemayr war zu erfahren, dass früher jeder Bauer sein Getreide angebaut hat, das dann in - oft Gemeinschaftsmühlen - zu Mehl gemahlen wurde. Zubereitet von Familie Ponemayr und Helfern durfte dann verkostet werden, was aus Mehl gebacken wurde und heute noch schmeckt: ein köstlicher Dampflkrapfen!

Schulbeginn leert die Familienkassa, das Land Salzburg hilft

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 07.09.2017 | 7 mal gelesen

TENNENGAU (sys). Der Schulbeginn ist für viele Familien eine große finanzielle Herausforderung. "Zu Schulbeginn muss tief in die Geldtasche gegriffen werden. Vor allem Familien mit mehreren Kindern und alleinerziehende Mütter und Väter bringen die vielen Besorgungen in finanzielle Engpässe. Wichtig ist, dass Familien hier rasch die notwendige Unterstützung erhalten", betonte die für Familien zuständige Landesrätin Martina...

1 Bild

Küchenbrand in Hallein

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 30.08.2017 | 85 mal gelesen

HALLEIN (sys). Am 29. August um 17.30 Uhr, ereignete sich im 6. Stock eines Mehrparteienhauses in Hallen ein Wohnungsbrand. Um Essen aufzuwärmen, wollte die 26-jährige Besitzerin der Wohnung das Backrohr in der Küche einschalten. Zu diesem Zeitpunkt stand die Handtasche der Frau auf dem Elektroherd. Im Glauben, das Backrohr und nicht die Herdplatte eingeschaltet zu haben, verließ die Frau in Anschluss die Küche. Nur kurze...

3 Bilder

Bela und Freunde

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 28.08.2017 | 67 mal gelesen

GOLLING (sys). Komponist Bela Koreny führte in den Abend unter dem Titel "Zu schön um wahr zu sein" ein, der sich um bekannte Lieder und das bewegte Leben von Walter Jurmann drehte, dessen Witwe er selbst noch kennen lernen durfte. Festspiel-Vorstand Hermann Döllerer begrüßte bekannte TV-Lieblinge auf der Bühne, wie SOKO-Donau Darstellerin Lilian Klebow, die mit ihrem Gesang begeisterte. Wolf Bachofner, bestens bekannt aus...

1 Bild

Ein Treppenlift für das Pfarrzentrum Rehhof

Sylvia Schober
Sylvia Schober | Tennengau | am 26.08.2017 | 21 mal gelesen

REHHOF (sys). Seit Ende Juli 2017 ist das Pfarrzentrum Rehhof barrierefrei erreichbar. Die Kosten für den Plattform-Treppenlift werden dankenswerterweise zur Gänze von der Stadtgemeinde Hallein übernommen, die das Pfarrzentrum seit vielen Jahren als Wahllokal bei politischen Wahlen nützt. Die Pfarre Rehhof dankt Bürgermeister Gerhard Anzengruber für die großzügige Unterstützung!