offline

Trisha Augusta Rufinatscha

1.483
Heimatbezirk ist: Tennengau
1.483 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 17.01.2017
Beiträge: 284 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 14 Gefolgt von: 22
1 Bild

Alpenvereinsbroschüre „Wander- und Radtouren mit öffentlichen Verkehrsmitteln“ liegt auf

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | vor 10 Stunden, 9 Minuten | 9 mal gelesen

TENNENGAU (tru). 30 Tourenregionen mit Bahn, Bus, Schiff und Rad, von der leichten Wanderung bis zu anspruchsvollen Touren. Die Alpenvereinsbroschüre informiert über Wanderungen von Oberscheffau nach Abtenau und vielem mehr. Sie ist ab sofort in den Tourismusinfostellen Hallein und Kuchl, am Bahnhof Hallein, im Gemeindeamt Golling und beim Postpartner Puch kostenlos erhältlich.

1 Bild

Mehr Raum für Kunst in Hallein

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | vor 15 Stunden, 38 Minuten | 14 mal gelesen

Mit Video, bitte hier klicken - HALLEIN (tru). Plan B ist eine Künstlergruppe aus Hallein, die 2017 das zweite mal ein Symposium in der Saline veranstaltet. Vom 17. Juli bis 30. Juli stellen Künstler aus dem Tennengau und Gastkünstler ihre Kunstwerke aus. „Wir sind bildende Künstler, mit dem Motto weg vom Fernsehen hin zur Werkbank“, beschreibt Raimund Weickl aus Hallein die Künstlergruppe. Er ist seit der Gründung im Jahr...

2 Bilder

Aus Alt mach innovatives

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | vor 2 Tagen | 15 mal gelesen

Die Modeschülerinnen des dritten Jahrgangs entwickeln jetzt textile Produkte aus Recyclingmaterialien in Zusammenarbeit mit HAI, der Halleiner Arbeitsinitiative. - HALLEIN (tru). Der Trend gebrauchte Rohstoffe neu zu Erfinden, schlägt Wellen. Auch die Modeschüler aus Hallein ließen sich inspiriere. Dabei entstanden vier neue Kreationen. "Die Schülerinnen des dritten Jahrgangs A, der Modeschule Hallein beschäftigten sich im...

1 Bild

Beim Lesen Welten entdecken

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | vor 3 Tagen | 84 mal gelesen

Eigentlich wollte Melissa Hromadka Automechanikerin werden. Wegen eines Unfalls musste sie Umdenken. - Sie arbeiten als Lehrling in der Buchhandlung Leseträume in Hallein, das ist Ihre zweite Lehre. Was gefällt Ihnen daran? Melissa Hromadka: Im Prinzip der Kontakt mit den Kunden, einfach, dass das Kulturgut Buch so gut ankommt. Mich faszinieren die vielen Geschichten, die es gibt, ob Ratgeber oder Liebesgeschichten. Auch...

1 Bild

13-Jähriger zeigte Zivilcourage

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | am 13.07.2017 | 179 mal gelesen

HALLEIN (tru). Dass etliche Diebstähle im Oktober 2016 aufgeklärt werden konnte, verdankt die Polizei auch einem aufmerksamen Beobachter. Der 13-jährige Lucas bemerkte, dass ein Mann Fahrräder gestohlen hat. Der Bursche merkte sich die Marke und den Type des Täterfahrzeuges. Ohne zu zögern meldete er der Polizeiinspektion Hallein die Daten. Sofort wurde der Täter angehalten und "das gestohlene Rad wurde sichergestellt, zudem...

2 Bilder

Preisgekröntes Chemie-Projekt über Kalk

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | am 12.07.2017 | 34 mal gelesen

GOLLING (tru). Beim österreichweiten Projektwettbewerb des Verbandes der Chemielehrer Österreichs „Chemie innovativ“ wurden die drei dritten Klassen der NMS Golling mit einem Preis von 700 € für die Anschaffung von Materialien für den Chemieunterricht ausgezeichnet. Als zusätzliche Belohnung gab es für die fleißigen Schüler und Schülerinnen vom Bürgermeister eine Einladung zum Pizza essen.  Kalkabbau Golling Der...

1 Bild

Die Rettenegg-Hütte besuchen 1

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | am 12.07.2017 | 85 mal gelesen

TENNENGAU (tru). Unsere Tennengauer Regionautin Elisabeth Schnitzhofer ist immer fleißig auf den Bergen unterwegs. Ein schönes Platztl "erreicht man bei der Wanderung zu den Moosberg-Almen und zur Rettenegg-Hütte im herrlichen Postalm-Gebiet, welches von Abtenau oder Strobl erreichbar ist", schreibt sie. Von Ende Mai bis Anfang Oktober wird die Hütte bewirtschaftet. Hüttenstempel sammeln und tolle Preise gewinnen. Die...

1 Bild

Eschensterben entlang der Königsseeache

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | am 11.07.2017 | 81 mal gelesen

TENNENGAU (tru). Der Zustand der Eschen an der Königsseeache hat sich in letzter Zeit verschlechtert. Deshalb wurden die bewaldeten Grundstücke entlang der Königsseeache auf ihre Verkehrssicherheit überprüft, berichtet die Stadt Hallein. Der Baumsachverständige Maximilian Schreder stellte fest, dass etliche Eschen bereits abgestorben bzw. Anzeichen im Stockbereich auf eine verminderte Standsicherheit vorhanden sind. Er...

2 Bilder

Mit dem Rad oder zu Fuß nach Oberscheffau

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | am 11.07.2017 | 67 mal gelesen

Mit Video, bitte hier klicken - SCHEFFAU (tru). Auf einer Seite die glasklare Lammer, auf der anderen Seite Bäume. Der Lammerradwanderweg ist "für Naturliebhaber eine feine Sache", meint Scheffaus Ortschef Friedrich Strubreiter. Insgesamt acht Kilometer lang ist die Strecke, die mit dem Rad oder zu Fuß erkundet werden kann. Start ist in Golling, Ankunft in Oberscheffau. Wer nach einigen Kilometern Weg Erfrischung braucht hat...

1 Bild

"Bergungen kann viel kosten"

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | am 04.07.2017 | 19 mal gelesen

Wilfried Seidl, Bezirksleiter der Bergrettung Tennengau, gibt nützliche Tipps für Wanderer. - GOLLING (tru). "Eine Bergung kann schnell mal über 3.000 Euro kosten", sagt der Bezirksleiter der Bergrettung Tennengau, Wilfried Seidl. Wer vor dem Berggehen allerdings einige Tipps beachtet, kommt nicht so schnell in Bergnot. "Die Ausrüstung ist natürlich das Um und Auf und eine Versicherung", sagt Seidl, "genügend zu trinken,...

1 Bild

Die Liebe zog sie in den Tennnegau

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | am 03.07.2017 | 662 mal gelesen

Sportbegeistert und autoliebend ist Nina Prantl, sie lebt in Hallein, kommt aber aus Tirol. - HALLEIN (tru). Geboren wurde Nina Prantl in Ehenbichl in Tirol, aufgewachsen ist sie in Wenns, Pitztal. Jetzt lebt sie seit einigen Jahren in Hallein und betreibt einen Bioladen. Wie sie in den Tennengau kam? Der Liebe wegen. „Wir haben uns über eine Freundin kennen gelernt, diese war mit einem Halleiner zusammen.“ Insgesamt dreimal...

1 Bild

FF Abtenau feierte Sommerfest

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | am 29.06.2017 | 33 mal gelesen

ABTENAU (tru). Vor Kurzem fand das traditionelle Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau statt. Bei sommerlichen Temperaturen kamen 600 Besucher zum Feuerwehrhaus nach Abtenau und verbrachten einen lustigen Abend. Für die gute Stimmung sorgte die „Pongau Power“. Die Feuerwehr verköstigte die Gäste mit knusprigen Grillhendln und kühlen Getränken. Dieses Sommerfest, fand schon zum 27. Mal statt. Der Erlös wird für den...

5 Bilder

Salzburger Notare luden zum Mittsommernachtsfest

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | am 29.06.2017 | 51 mal gelesen

HALLEIN (tru). Im Verdampferturm in Hallein feierten Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Kultur die Sommersonnenwende. Die Begrüßung des Sommers wurde mit der traditionellen Entzündung eines Sonnenwendfeuers durch den Präsidenten der Notariatskammer, Dr. Claus Spruzina, gefeiert. Bildende Künstlerinnen und Künstler, wie Bildhauer Grzegorz Gwiazda und die Malerin Eva Re, präsentierten den Gästen ihre Gemälde und...

2 Bilder

Rad oder Beine: Was ist schneller?

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | am 29.06.2017 | 24 mal gelesen

ADNET (tru). „Für mich natürlich nach dem Salzkristall-Lauf eine Pflichtveranstaltung, bei der ich unbedingt versuchen möchte, jedes Jahr an den Start gehen zu können", sagt Gerald Bauer, der Sieger von Hallein. Rund 90 Sportler waren bei der "Carbon gegen Kondition"-Veranstaltung in Adnet dabei. Am Spumberg starteten die Sportler mit nur einem Ziel: die Halleiner Hütte. Die Herausforderung Läufer gegen Radfahrer war groß. In...

1 Bild

Von Sankt Koloman auf den Schlenken

Trisha Augusta Rufinatscha
Trisha Augusta Rufinatscha | Tennengau | am 29.06.2017 | 27 mal gelesen

ST. KOLOMAN (tru). Eine steile, abwechslungsreiche Wandertour auf den Schlenken. Klingt nicht schlecht. Feste Schuhe und genug zum Trinken einpacken und auf geht es. Am besten man fährt mit dem Auto nach St. Koloman, Richtung Sommerau, beim Bio-Vitalhotel Sommerau links abbiegen, Richtung Tauglboden, da kommt nach kurzer Zeit ein gelber Wegweiser, mit Pfeilrichtung links und der Aufschrift Schlenken. Hier fahren Sie mit dem...